Sellebrity: Neues eBay Auktionsanalyse-Tool

Sellebrity ist ein neues Auktions-Tool, dass die Handelsdaten für eBay Auktionen überwacht und interpretiert. Sellebrity zeigt den eBay-Händlern beispielsweise wie viele Menschen ihre Artikeleinstellungen besucht haben, die Gesamt- und Durchschnittszeit, die sie dort verbracht haben, Suchbegriffe, die die Kunden verwendet haben um die Artikel zu finden und viele Informationen mehr.

Das neue Werkzeug erlaubt es den Händlern ebenso die Resultate zweier unterschiedlichen Einstellungen zu vergleichen. Zudem kann man einen „Checkout-Pfad“ kreieren, der es dann erlaubt den Weg zu verfolgen, den Käufer genommen haben bis sie letztendlich bezahlten. Jeder einzelne Schritt im Checkout-Prozess kann nach seiner Effektivität bemessen werden.

Jason Ritenour, CEO von Sellebrity und Gründer des Unternehmens erklärt: „Unser Tool konkurriert mit Sellathon, Sellerwise und Google Analytics. Jede Webseite, Blog, Shop oder jedes E-Commerce-System kann entweder separat voneinander verfolgt oder direkt in die eBay-Artikeleinstellung integriert werden.“

Sellebrity Analytics ist für bis zu 50 übereinstimmende Angebote kostenfrei. Ein Upgrade kostet $4,95 für 125 Einstellungen und eine eBay-User-ID. 500 Angebote und 3 eBay-Nutzer-ID kosten $9,99 monatlich, unbegrenzte Offerten und 6 User-IDs 19,99 US-Dollar. Bei einer Registrierung für ein Jahr gibt es einen Rabatt von 50%. Sellebrity stellt fest, dass Verkäufer keine persönlichen Informationen oder ein eBay-Passwort, sowie Kreditkarteninformationen preisgeben müssen.

Beitrag teilen: