eBay hat den neuen Verkäufer-Status „Verkäufer mit Top-Bewertung“ eingeführt

eBay hat das Top-Rated Seller Abzeichen aktiviert und damit begonnen, Top-Händler in der Suchabfolge zu bewerben.
Momentan kann noch nicht jeder eBay-User das Icon in den Suchergebnissen sehen, es ist aber so, dass eine lila-farbene Sprechblase die neue Option hervorhebt. Die Sprechblase weist auf Artikel hin, die nur von Top-Verkäufern angeboten werden.

Super für Händler die sich für das neue Programm qualifiziert haben, weniger gut für Standard- oder Freizeit-Verkäufer. Wenn man jedoch einmal auf die Sprechblase geklickt hat verschwindet sie wieder – und ob die Käufer dann in der Seitenleiste die Top-Händler-Offerten aufrufen wird sich noch zeigen. Wahrscheinlich hat das Top-Seller-Abzeichen alleine mehr Effekt auf das Suchverhalten der Kunden als die Sprechblase.

Folge der Aktivierung des neuen Icons: das kleine PowerSeller Logo ist seit dem 1. Oktober 2009 verschwunden.
Derzeit ist es bereits in dem „Seller info“ -Bereich  auf der eBay-Artikelseite verschwunden, sodass Käufer momentan nicht mehr unterscheiden können, ob es sich um einen PowerSeller oder einen „normalen“ Anbieter handelt.

Weitere Informationen zur Berechung und den Voraussetzumgen, diesen Status zu erreichen, erhalten Sie im diesem PDF-Dokument (74 Kb) und auf einer Infoseite bei eBay.


Beitrag teilen: