Stephanie Tilenius, Präsidentin der Marktplätze, verlässt eBay

leaving_1.jpgRichard Brewer-Hay hat in seinem eBayInk-Blog über Neuerungen in der eBay-Organisation berichtet. Folgende personelle Änderung steht bei eBay an: Stephanie Tilenius, Präsidentin der eBay-Marktplätze wird ihre derzeitige Position aufgeben und in den nächsten Monaten John Donahoe beratend zur Seite stehen. Sie plant das Unternehmen eBay, nach 9 Jahren Zusammenarbeit, Anfang des Jahres 2010 zu verlassen.

Ihre momentane Rolle hat sie über 2 Jahre lang wahrgenommen und sie sieht es an der Zeit, andere Berufsziele zu verfolgen, unter Umständen sogar als CEO eines Konzerns. Tilenius erklärt, dass mit der Transformation, die bei eBay mittlerweile auf den Weg gebracht wurde, es für sie der richtige Zeitpunkt ist, eBay zu verlassen. Stephanie Tilenius sagt, dass sie stolz ist auf die Fortschritte, die das eBay-Team gemacht hat und glaubt, dass eBay die besten Tage noch vor sich haben wird.

Stephanie Tilenius, Präsidentin der Marktplätze, verlässt eBay was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay.com mit Wettbewerb um den schönsten selbstentworfenen Diamantring Als John Donahoe im Oktober 2009 über eBay und PayPal in Bezug auf die Quartalsergebnisse sprach, kündigte er auch an, dass die Produkt- und Technologiemannschaften, unter der Leitung von Mark Hargiss, gerade damit begonnen hätten, in einer Betaversion einen Test zu starten, bei dem sich User selbst...
John Donahoe zu Gebührenanpassungen und weiteren Initiativen in 2010 eBay CEO John Donahoe und CFO Bob Swan haben, nach der Bekanntgabe der Zahlen zum vierten Quartal, den Analysten der Wall Street Rede und Antwort gestanden, wobei Donahoe mehrfach betonte, dass der US-amerikanische Marktplatz neu geordnet werden soll, so wie bereits in Europa geschehen. Er deutete a...
Der eBay Investor Day mit John Donahoe: PayPal ist der wirkliche Star des Portfolios Der 1. Investor Day von eBay unter der Leitung von John Donahoe fand am 11. März auf eBays North Campus in San José statt. Die eBay-Verantwortlichen präsentierten einen Überblick über die finanziellen Ziele eBays und einen 3-Jahres-Wachstumsplan. Aus den Reihen von eBay, PayPal und Skype nahmen f...
eBay Chef Devin Wenig: eBay ist nicht so gut, was die Logistik angeht Bei einer Präsentation vor Wall Street Analysten hat eBay CEO Devin Wenig die Bedeutung einer schnellen Auslieferung von Bestellungen heruntergespielt. Viel wichtiger sei es für eBay Unikate anzubieten und wegzukommen vom Verkauf der Massenware. eBay sei nicht so gut, was die Logistik und den First-...
eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schwierig sein do... Am 20.Juli 2015 trennten sich eBay und PayPal. Für eBay wird damit ein neues Kapitel als unabhängiges Unternehmen beginnen. Grund genug für das Forbes-Magazin den neuen eBay CEO Devin Wenig etwas genauer zu betrachten. eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schw...
Die Konstante bei eBay ist der Wandel: Händlern stehen Neuerungen bevor eBay Verkäufer müssen sich wohl auf weitere Änderungen einstellen. Wie genau diese aussehen werden ist noch nicht bekannt. Händler mögen Änderungen nicht unbedingt und erlebten eine Zeit der extremen „zerstörenden Innovation“, als John Donahoe eBay als CEO im Jahr 2008 übernahm. Es war ein steiniger...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,