Michelle Obamas Modedesigner nutzt eBay als Online-Vertriebskanal

Carolyn Bessette-Kennedy und Michelle Obama sind nur 2 der bekannten Ladies, die den kubanischen Designer Narciso Rodriguez vor allem wegen seiner Designer-Mode schätzen. Besonders durch die neue First Lady der Vereinigten Staaten wurde der Modeschöpfer in ganz Amerika bekannt. Mittlerweile ist sein Name im klassischen Designbereich nicht mehr weg zu denken.

Fashionistas und Schnäppchenjäger dürfen sich ab dem nächsten Jahr besonders freuen, denn Rodriguez wird exklusiv für eBay eine limitierte Kollektion entwerfen, die ab dem Frühjahr 2010 nur auf eBay zu erhalten ist. Das Besondere: eBay ist damit der erste Online-Vertriebskanal, den der Designer zum Verkauf nutzt. Die eBay-Kollektion beschreibt der Modemacher wie folgt: „Es wird eine Kollektion, die alles hat, was man braucht. Man kann die Kleider überall tragen. Die Kollektion besteht aus Teilen, die man einzeln oder auch kombiniert tragen kann.“ Die 8-teilige Kollektion für eBay wird signifikant preisgünstiger angeboten, als man es bisher von den Preisen des Designers gewohnt ist. 75 bis 350 US-Dollar sollen die einzelnen Stücke in etwa kosten.

Hier ein  Video Interview mit Narcisco Rodriguez.

Norma Kamali, ebenfalls Modedesignerin, die seit April 2009 bereits einen Shop auf der eBay Webseite hat, kündigte diese Woche an, auch eine Kollektion exklusiv  für eBay zu entwerfen  – und zwar Norma Kamali-bay, so der Boston Herald.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,