Mit Collmex und Tradoria bestens für das Weihnachtsgeschäft gerüstet

pressemitteilung_klein.jpgCollmex macht kleinen Unternehmen den Verkauf von Produkten über das Internet ab sofort noch leichter. Der Spezialist für Buchhaltungs- und Warenwirtschaftssoftware hat gemeinsam mit der E-Commerce-Plattform Tradoria eine Schnittstelle entwickelt, über die Bestellungen und Produktdaten zwischen beiden Systemen ausgetauscht werden können.

Selbstständige und kleine Firmen haben so die Möglichkeit, die Shopping-Plattform für den Vertrieb ihrer Artikel zu nutzen und ihre Backend-Prozesse gerade in Bezug auf das oft stürmische Weihnachtsgeschäft zu optimieren. Die entsprechenden Informationen werden direkt in die Unternehmenssoftware übernommen. Bestellungen, Produkte und Bestände werden im Hintergrund ausgetauscht und können unmittelbar weiterverarbeitet werden. Bei einem Verkauf über Tradoria wird automatisch ein Kundenauftrag in der Collmex-Warenwirtschaft erzeugt. Die Systeme greifen nahtlos ineinander und ermöglichen so eine effiziente Abwicklung der Verkäufe.

„Die Zusammenarbeit mit Collmex passt optimal, da wir beide die kleinen Online-Händler adressieren und auf eine besonders einfache Bedienung unserer Lösungen Wert legen“, sagt Tobias Kobier, Geschäftsführer der Tradoria GmbH. „Eine effiziente, professionelle Abwicklung der Prozesse nach dem Kauf spart Zeit und Kosten. Schnittstellen zwischen Shop- und ERP-Software sind aus unserer Sicht daher sehr wichtig und bedeuten einen echten Wettbewerbsvorteil für Unternehmer.“

Bastian Wetzel, Geschäftsführer der Collmex GmbH, kommentiert:
„Unternehmer können mit Tradoria sehr einfach einen Shop einrichten und ihr Onlinebusiness starten. Unsere Kunden profitieren zudem von der Reichweite des Tradoria-Marktplatzes. So lässt sich schnell ein zusätzlicher Vertriebsweg aufbauen. Interessant gerade für Kleinunternehmen ist außerdem, dass Tradoria dem Shopbetreiber viele aufwändige Prozesse nach dem Verkauf und auch das Zahlungsausfallrisiko abnimmt.“

Die neue Schnittstelle steht ab sofort für die kaufmännische Komplettsoftware Collmex pro zur Verfügung. Collmex pro, das wie alle Collmex-Lösungen auf Mietbasis (SaaS) angeboten wird, beinhaltet neben der Finanzbuchhaltung unter anderem auch Funktionen wie Warenwirtschaft, Auftrags- und Rechnungsbearbeitung sowie Projektverwaltung. Die Software deckt somit alle gängigen Verwaltungsaufgaben in kleinen Unternehmen ab und eignet sich für Einzelbetriebe und Firmen bis etwa 20 Mitarbeiter. Collmex pro ist ab einem Grundpreis von monatlich 29,95 Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

Mit Collmex und Tradoria bestens für das Weihnachtsgeschäft gerüstet was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , , , , , ,