Tests mit Auszeichnung als „Verkäufer mit Top-Bewertung“ beginnen diese Woche

Nachdem eBay in den vergangenen Wochen die neue Auszeichung für Top-Verkäufer, das „Verkäufer mit Top-Bewertung“-Siegel bereits in den USA getestet hat, beginnen in dieser Woche auch auf den deutschen und britischen eBay-Seiten die Tests mit der neuen Auszeichung.

Beginnend diese Woche und für die nächsten Wochen wird eBay diese „Auszeichnung? in den Suchergebnissen und auf den Artikelseiten für einen kleinen Teil der eBay-Angebote anzeigen.

Neuer Status als Verkäufer mit Top-Bewertung belohnt hohe Qualität

Ab dem 1. Oktober 2009 führt eBay den neuen Status innerhalb des PowerSeller-Programms ein. Mit der Auszeichnung als „Verkäufer mit Top-Bewertung“ belohnt eBay die PowerSeller, die durchgehend ein außergewöhnlich hohes Serviceniveau bieten.

Dabei wird die Servicequalität eines PowerSellers zukünftig vor allem anhand der Anzahl von niedrigen detaillierten Bewertungen mit 1 oder 2 Sternen bewertet, die sie von Käufern erhalten haben.

  • Bei Verkäufern mit über 400 Transaktionen in den vergangenen 3 Monaten werden die Bewertungen mit 1 und 2 Sternen berücksichtigt, die während der letzten 3 Monate in allen vier Bewertungsbereichen angefallen sind.
  • Bei Verkäufern mit weniger als 400 Transaktionen in den vergangenen 3 Monaten werden die Bewertungen mit 1 und 2 Sternen berücksichtigt, die während der letzten 12 Monate in allen vier Bewertungsbereichen angefallen sind.

Grundsätzlich können sich PowerSeller aller Ebenen (Bronze, Silber, Gold, Platin) für den neuen Status als „Verkäufer mit Top-Bewertung“ qualifizieren:

  • Sie müssen lediglich ein Mindestvolumen von 100 Transaktionen in den vergangenen 12 Monaten aufweisen.
  • Die nächsten Abschnitt aufgeführten Mindestwerte für detaillierte Bewertungen erfüllen.
  • Und zusätzlich die neuen Grundsätze für Verkäufer einhalten.

Neue Verkäuferstatus: Niedrige detaillierten Bewertungen im Fokus

Zusätzlich führt eBay einen neuen Mindeststandard für alle Verkäufer ein, der sich ebenfalls an der Anzahl der niedrigen detaillierten Bewertungen orientiert. Ergänzt wird das durch neue Statusbezeichnungen für Verkäufer:

(Ein Klick auf die Grafik bringt Sie zur vergrößerten Ansicht)

* Bei Verkäufern mit weniger als 400 Transaktionen in den vergangenen 3 Monaten werden die niedrigen detaillierten Verkäuferbewertungen aus den letzten 12 Monaten berücksichtigt. Bei Verkäufern mit mehr als 400 Transaktionen in den vergangenen 3 Monaten werden die niedrigen detaillierten Verkäuferbewertungen der letzten 3 Monate berücksichtigt.

** Der Status „Unterdurchschnittlich“ wird im Januar 2010 zusammen mit den neuen Rabatten auf die Verkaufsprovision eingeführt.

Zusätzliche Vorteile für Verkäufer mit Top-Bewertung

Die Einstufung als Verkäufer mit Top-Bewertung ist mit vielen Vorteilen verbunden:

  • Maximale Gebührenrabatte (genaue Werte weiter unten in der Tabelle
  • Besonders bevorzugte Platzierung in Suchergebnissen, die nach „Beliebteste Artikel“ sortiert sind.
  • Exklusive Buchung der Zusatzoption „Premium-Angebot in Kategorie und Suche“
  • Neues, auffälliges Logo „Verkäufer mit Top-Bewertung“ auf Artikel- und Profilseiten

Weiterführende Informationen zu der neuen Auszeichung erhalten Sie bei eBay Deutschland und eBay Großbritannien.

Was halten Sie von den Änderungen bei eBay?
Machen Sie mit bei unserer Umfrage zu den Änderungen bei eBay und sagen Sie uns Ihre Meinung!