Spekulationen zu den neuen eBay Quartalszahlen

zwei_redner.jpgeBay wird seine Quartalszahlen voraussichtlich Mittwochnacht 2 Uhr unserer Zeit (17:00 Uhr Ortszeit San José) bekanntgeben. Analysten erwarten den Preis pro Aktie bei 36 Cent und einen Umsatz von 1,99 Milliarden Dollar. Die Übereinstimmungs-Bandbreite für den Gewinn pro Aktie liegt gemäß den ersten Einschätzungen zwischen 34 und 37 Cent und beim Umsatz zwischen 1,94 und 2,08 Milliarden Dollar.

Im April gab eBay als Ausblick auf das Q2-2009 einen Gewinn pro Papier von 34-36 Cent an und einen Umsatz, der zwischen 1,86 Milliarden und 2,05 Milliarden liegen soll. Viele Analysten rechnen damit, dass eBays Umsätze sinken, was bedeuten würde, dass es das dritte Quartal in Folge wäre, bei dem die Umsätze zurück gegangen sind. Trotz des Wachstums von PayPal verliert eBay immer mehr Verbraucher an seinen Rivalen Amazon. Mark Mahaney von Citigroup schrieb kürzlich, dass es den Anschein hat, dass eBay von den „direkten Online-Händlern ausgequetscht“ wird, trotz des starken Markennamens, der eigentlich einen „rezessions-resistenten Wert bei den Konsumenten haben sollte“.

Sandeep Aggarwal von Collins Stewart glaubt, dass eBay die strukturellen Probleme seiner Marktplätze angeht, auch wenn der schwache Einzelhandel die Einnahmen in jedem Fall schmälern wird. Analysten und Investoren hoffen, dass das Management am Mittwoch die Integration von Gmarket und die Akquisition von BillMeLater näher kommentieren wird.

Spekulationen zu den neuen eBay Quartalszahlen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Analysten bewerten die eBay-Aktie Nach der Bekanntgabe der Zahlen zum ersten Quartal legt die Aktie von eBay um 10,8% auf 16,40 US-Dollar zu. Das Online-Auktionshaus eBay hatte im ersten Quartal ohne Berücksichtigung von Sondereinflüssen 0,39 US-Dollar je Aktie verdient. Analysten prognostizierten 0,33 US-Dollar pro Aktie. Analysten...
Quartalszahlen: eBay liegt trotz Umsatzrückgang noch über den Marktschätzungen eBay hat am gestrigen Abend seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vorgelegt und konnte seine Anleger mit diesen überraschen. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 4% auf 2,1 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz hat sich deutlich verringert, lag abe...
Analysten zu den eBay Quartalszahlen 1-2012 eBay hat mit dem Ergebnis zum 1. Quartal die Erwartungen der Analysten weit übertroffen. Die eBay Aktie ist derzeit auf einem 5-Jahrehoch und die Analysten sehen die Zukunft von eBay momentan sehr optimistisch: Canaccord Genuity E-Commerce Analyst Michael Graham äußerte sich zu den eBay Quartalszah...
eBay Quartalszahlen Q4/2011: eBay übertrifft erneut die Prognosen: Wieder Umsatz- und Gewi... eBay hat am Mittwoch, dem 18. Januar 2012, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr deutscher Zeit, die Zahlen für das vierte Quartal 2011 vorgelegt, das am 31. Dezember 2011 endete (viertes Quartal 2010). Dabei konnte eBay aufgrund stark verbesserter Umsätze den bereinigten Gewinn deutlich stei...
eBay Quartalszahlen: PayPal und Skype wachen, Kerngeschäft schrumpft eBay hat am Mittwoch, dem 22. April 2009, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr unserer Zeit, seine Zahlen für das erste Quartal 2009 veröffentlicht. Was von vielen Experten bereits prophezeit wurde, ist eingetreten: Das Herzstück eBays, die Marktplätze, haben weiter nachgelassen. Der Umsatz ...
PayPal Quartalszahlen: Der Nettogewinn steigt um 43 Prozent Der Bezahldienst Paypal hat seine Quartalszahlen zum ersten Quartal 2016 veröffentlicht. Wall Street-Analysten sagten dem Bezahldienst bereits solide Resultate vorher, aber die Ergebnisse übertrafen die Erwartungen der Analysten. Paypal hat sowohl den Umsatz als auch seinen Gewinn sehr deutlich g...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:, , , , , , ,