Belgischer Fiskus auf eBay aktiv

steueren.jpgWie unter anderem auch in Deutschland, so beobachten ebenfalls die belgischen Steuerbehörden intensiv den Handelsverkehr auf eBay und andere Online-Aktivitäten. Wie die Tagezeitung De Morgen berichtet, hat der belgische Fiskus eBay-Aktivitäten, aber auch Profile auf Facebook, Netlog und anderen Online-Treffpunkten im Auge. „Die Informationen, die die Steuerbehörde so gesammelt hat, liefern zwar letztendlich keine verwendbaren Beweise, aber sie können dafür sorgen, dass zusätzlich kontrolliert wird“, so ein Wirtschaftsprüfer in Flandern. Sollte den Steuerinspektoren ein eklatanter Unterschiedzwischen dem Einkommen des Bürgers und dessen praktiziertem Lebensstil auffallen, wird die Steuerfahndung intensiver nachforschen.

Belgischer Fiskus auf eBay aktiv was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Neue Plattform-Funktionen beschleunigen digitale Optimierung um 300% Optimizely, die weltweit führende Experimentation-Plattform, hat seine Produkte für den Enterprise-Sektor um neue Funktionen ergänzt. Zudem konnte das Unternehmen in mehreren seiner Geschäftsbereiche ein signifikantes Wachstum verbuchen. Dies wurde auf der Opticon, der einzigen, jährlich stattfinden...
Facebook kooperiert mit eBay und integriert Daily Deals in den eigenen Marktplatz Mit seinem eigenen Marktplatz ist Facebook in den Produkthandel eingestiegen. Nach den ersten Schritten in der neuen Welt geht er jetzt eine Kooperation mit dem Konkurrenten eBay ein. Diese Zusammenarbeit nutzt der Social-Media-Riese, um das B2C-Geschäft auszubauen. Es war nur eine Frage der Zeit...
eCommerce-Lösungsgespann als Antwort auf Veränderungen im Kfz-Teile-Aftermarkt Eine aktuelle Studie von Wolk After Sales Experts zeigt: Der klassische lokale Teilegroßhandel wird von strukturellen Veränderungen der Branche bedroht. Für etablierte Anbieter ergibt sich daraus die Chance, Boden gutzumachen. Es gilt, sich mit Datenqualität und Service abzuheben. Mit den Softwarelö...
Anbieter von Online-Marktplatz-Lösungen Mirakl verzeichnet Rekordwachstum Mirakl kann erneut ein starkes Kundenwachstum verzeichnen. Weltweit setzen immer mehr Einzelhändler, E-Commerce-Provider und auch B2B-Unternehmen auf die Online-Marktplatz-Lösungen von Mirakl, um sich mit einem neuen Vertriebskanal ein zusätzliches Umsatzpotenzial zu erschließen. Die positive Ent...
Re-Commerce Marktführer momox mit 30 Prozent Umsatzwachstum in 2016 Die Freude am Handel mit Gebrauchtem ist bei Verbrauchern ungebrochen, der Markt noch lange nicht erschöpft: Der Berliner Re-Commerce Anbieter momox verkündet für 2016 einen Umsatz von rund 150 Millionen Euro. Das bedeutet ein zweistelliges Wachstum im siebten Jahr in Folge und eine Steigerung um kn...
Fachkräftemangel beim Online Marketing Kaum eine andere Branche boomt so sehr wie das Online Marketing, im gleichen Atemzug jedoch muss ein trauriges Faktum genannt werden: Kaum eine andere Branche leidet an solch einem hohen Fachkräftemangel wie das Online Marketing. Was also machen, wenn man will aber nicht kann, weil schlichtweg das P...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,