Analysten rechnen mit deutlich besseren Ergebnissen bei eBay im 2. Quartal

verlaufskurve.jpgMehrere Analysten-Berichte sind in dieser Woche veröffentlicht worden, wovon die meisten eBays Vorankommenals positiv bewerteten. Die Experten erklären, dass die Neuerungen durchaus gute Ansätze für deutliche Verbesserungen zeigen. eBay wird am 22. Juli 2009 seine Ergebnisse zum 2. Quartal präsentieren und 2 Experten, die mit eBay besonders vertraut sind, wagen eine Vorab-Prognose wie die Resultate ausfallen werden: Sandeep Aggarwal, Senior Internet Research Analyst bei Collins Stewart, gefiel vor allem die zunehmende Einführung des kostenlosen Versands. Zudem ist er der Ansicht, dass eBay Fortschritte gemacht, was die Suche und die Auswahlpalette anbelangt. Er wies ebenso darauf hin, dass der neue Gebühren-Kalkulationsprozess für Auktionen es den Händler leichter mache, die Gesamtkosten zu bestimmen, was er befürwortet. Allerdings sagte er auch, dass durch das neueingeführte Gebührensystem die Kosten nicht unbedingt günstiger wurden. Aggarwal schrieb in seinem Bericht: „… die Veränderungen, die eBay hinsichtlich des Auktionsgeschäftes vorgenommen hat, beginnen Früchte zu tragen.“(Link zum Bericht im PDF Format)

Youssef Squali, Analyst von Jefferies & Co.: „Der Rückgang des Bruttowarenwertes der Marktplätze hat seine Talsohle wahrscheinlich im 1. Quartal durchschritten“, so zitiert im Wall Street Journal. Zudem hat das Auktions-Business seine schlechteste Periode im 1. Vierteljahr durchlaufen. Squali: “Wir sehen die Aktie als unterbewertet an, und das auf 2 Seiten: Zum einen auf der relativen Basis, aber ebenso auf der Ebene der Summe seiner einzelnen Bereiche.“ Squali bewertet die Aktie mit Buy und sieht das Ziel bei 23 US-Dollar. Nielsen Traffic Data für eBay zeigt auf, dass sich die Anzahl der Einzelbesucher auf der eBay-Webseite stabilisiert, wohingegen die Seitenzugriffe weiter nachlassen. Die von den Nutzern auf der Seite verbrachte Zeit ist geringer geworden. Ob es daran liegt, dass die User Dinge mittlerweile schneller finden? Einzelheiten zu den Erhebungen von Nielsen gibt es in der kommenden Woche.

Analysten rechnen mit deutlich besseren Ergebnissen bei eBay im 2. Quartal was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Analysten zur Entwicklung von eBay eBays Kerngeschäft leidet - der Handelsverkehr ist zurückgegangen und der Aktienkurs seit dem Jahr 2004 um fast 70% gefallen. Trotzdem bekamen die Investoren am 22. Juli 2009, als eBay seine Quartalsergebnisse veröffentlichte, gute Nachrichten zu hören, da sie die Erwartungen der Wall Street übertra...
eBay Unternehmensbewertung einmal anders Es ist das Los von großen und schnell gewachsenen Firmen, dass es fast unmöglich ist, Schritt zu halten und in dem gleichen Tempo fortzufahren. Das ist auch das aktuelle Schicksal von eBay. David Sterman, seit über 15 Jahren Aktienanalyst und Finanz-Journalist, hat sich diesem Thema gewidmet und ste...
Experten-Meinung zur eBay-Aktie Die meisten Analysten sahen im Vorfeld der Bekanntgabe der Zahlen zum 3. Quartal von eBay, die eBay - Aktie als unterbewertet an. Jetzt, wo das Ergebnis offiziell ist, hat manch andere Analyst seine Meinung geändert. Jeetil Patel: Die Deutsche Bank hat die Probleme von eBay immer gesehen. Doch da...
Wedbush Analyst mit trüber Prognose zu den bevorstehenden Quartalsergebnissen von Amazon Neben eBay und PayPal wird auch Amazon in dieser Woche (28.April 2016) seine Zahlen zum ersten Quartal 2016 vorlegen. Ein Analyst aber ist sich aber jetzt bereits ziemlich sicher, dass die Ergebnisse deutlich unter den Prognosen der Wall Street Gewinnschätzungen liegen werden. Wedbush Experte Mic...
Quartalszahlen: eBay liegt trotz Umsatzrückgang noch über den Marktschätzungen eBay hat am gestrigen Abend seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vorgelegt und konnte seine Anleger mit diesen überraschen. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 4% auf 2,1 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz hat sich deutlich verringert, lag abe...
Amazon Quartal 4/2015: Analysten erwarten heute gute Nachrichten von Amazon Amazon wird heute, am 28. Januar 2016, nach US-Börsenschluss seinen Finanzbericht für das vierte Quartal 2015 und das Gesamtjahr 2015 präsentieren. Amazon Q4/2015: Analysten erwarten gute Nachrichten von Amazon Wie schon im vergangenen Jahr, wird auch dieses Mal das Ergebnis von Amazon Web Se...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:, , , , , ,