amprice übernimmt Amboseller

pressemitteilung_klein.jpgDie amprice GmbH, Hannover, übernimmt zum 1. Juli 2009 die Multichannel-Verkaufssoftware Amboseller und bietet damit Online-Verkäufern eine Software, die das Listen, Verkaufen und Verwalten von Angeboten auf Online-Marktplätzen deutlich erleichtert.

Amboseller ist nach dreijähriger Entwicklungszeit heute ein sehr umfassendes webbasiertes Programm, das den Händlern erhebliche Effizienzgewinne beim Verkaufen über Online-Marktplätze, wie amprice, Azubo, BesteAuktion und eBay ermöglicht. Amboseller automatisiert den Zahlungsverkehr, die Kunden-kommunikation, die Artikelbestellung und bringt darüber hinaus noch eine Warenwirtschaft mit.

Das Programm steht allen Verkäufern kostenfrei zur Verfügung. „Wir haben uns für diesen Schritt entschieden, weil Amboseller für uns ein strategisch wichtiger Baustein ist und wir über Amboseller vor allem unseren gewerblichen Mitgliedern eine kostenfreie Möglichkeit geben möchten, Ihre Angebote einfacher und zeitsparender zu listen und zu verwalten“, so Markus Burgdorf, Geschäftsführer von amprice. „Vergleichbare Tools belasten die Verkäufer mit Kosten, die ihre Ertragskraft einschränken, wir brechen das auf und stellen uns mit Amboseller unabhängiger von Dienstleistern im Bereich Multichannel eCommerce auf.“

Harald Subke, der Amboseller in den letzten Jahren entwickelt hat, betreut das Programm weiter und übernimmt zusätzlich den Bereich ampricetrading, der Amboseller künftig auch selbst nutzen wird.

amprice übernimmt Amboseller was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,