Jugendlicher im Alter von 12 Jahren ersteigert Ferrari bei eBay

Auf dem Online-Marktplatz eBay haben Jugendliche im Alter von 12 Jahren einen Ferrari für 30.000 Euro ersteigert. Welcher der oberbayrischen Burschen die 30.000 Euro letztendlich für den Luxuswagen geboten hat, ist noch nicht geklärt, so die ermittelnde Polizei aus Traunreut.

Der zwölfjährige Account-Inhaber hat seinem ehemals besten Freund das eBay-Passwort verraten. Dieser hat es dann möglicherweise im Freundeskreis weitergegeben. Nachdem der Account-Inhaber von einem Freund erfahren hat, was passiert ist, erstattete seine Mutter Anzeige bei der Polizei. Der Leiter der Polizeistation Traunreut, Johann Bohnert sagte, dass der Kauf wohl keine rechtlichen Konsequenzen haben wird, da die Teenager mit ihren 12 Jahren noch strafunmündig seien. Mangels Geschäftsfähigkeit der Jugendlichen sei der Erwerb des Wagens unwirksam.


Beitrag teilen: