Was kaufen Kunden bei eBay – Was sollten Händler also verkaufen?

Die Verkaufsdaten von eBay zeigen auf, wofür die Bürger Europas in der Zeit der ökonomischen Krise ihr Geld ausgeben. Die Datenerhebung auf eBay zeigt: In Zeiten der finanziellen Krise werden die Bundesbürger einfallsreich. Durch schlaues Einkaufen schaffen sie neue Lösungen. eBay hat anhand eines Datenvergleichs der veräußerten Artikel im Zeitraum von Januar bis März 2008 gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2009 aufgezeigt, was die Europäer in Rezessionszeiten vermehrt einkaufen.

Der erste Trend: Selbstversorgung
Gegenwärtig zeichnet sich eine eindeutige Tendenz zur Selbstversorgung ab, denn im Ganzen betrachtet ist die Anzahl der verkauften Artikel im Bereich Nutzpflanzen auf eBay Deutschland um 40% gestiegen. Eine ähnliche Entwicklung kann man auch in anderen europäischen Staaten beobachten. In der Alpenrepublik Österreich sind die Verkäufe um 17% gestiegen, in Italien um 30%, in Frankreich um 32%, in Großbritannien um 37%, in Spanien liegt die Steigerungsrate bei 71%, in Polen sogar bei 103% und in Irland bei sage und schreibe 125%.

Ferien im eigenen Garten, der 2. Trend
Aus den Verkaufsdaten ist ersichtlich, dass der eigene Garten zum Urlaubsparadies wird, denn Sommerurlaub im eigenen Garten ist eine preisgünstige Alternative zum Verreisen. 5.272 Deutsche kauften sich in diesem Jahr ihren eigenen Strandkorb, eine Steigerung von 38%. Hollywoodschaukeln verzeichnen ein Plus von 36% und Pavillons zeigen einen Anstieg von 66%. Zum Urlaubsparadies Garten gehört für die Bundesbürger auch ein gepflegter Rasen. Hier ist ein Wachstum von 39% zu verzeichnen. Die Anzahl der verkauften Gartenschläuche ist um 23% gestiegen, ebenfalls die Verkäufe von Pflastersteinen und Platten für Gehwege und Terrassen.

Reparatur und Pflege statt Wegwerfen
Sparen lautet die Devise der Deutschen und aus diesem Grund hegen und pflegen sie ihre Kleidung in wirtschaftlich harten Zeiten ganz besonders intensiv, um länger etwas davon zu haben. Vor allem den Schuhen widmen sich die Bundesbürger, denndie Verkaufsdaten verraten einen Anstieg der verkauften Schuhbürsten um 145%, bei Schnürsenkeln um 81% und bei Einlegesohlen um 63%. Insgesamt wurden 45% mehr Produkte aus dem Bereich Bekleidungs- und Schuhpflege gekauft.

Europäer setzen auf Mode und Accessoires
Die Wirtschaftskrise hält nicht davon ab, gut aussehen zu wollen. Europaweit ist die Zahl der veräußerten Produkte aus der Kategorie Mode und Accessoires im Vergleichszeitraum um insgesamt 6% angestiegen. In der Bundesrepublik selbst ist der Absatz in dem Bereich Mode, Schuhe und Accessoires auf eBay sogar um knapp 11% gestiegen.

Es darf geschminkt werden
In den Vergleichszeiträumen ist europaübergreifend eine Steigerung der verkauften Artikel in der Kategorie Beauty und Gesundheit um 4% erkennbar. Vor allem bei Maniküre- und Pediküre-Produkten, Make-up, Selbstbräunern und Produkten zur Haarentfernung ist ein Wachstum zu registrieren. In Deutschland und Großbritannien sind die Verkaufszahlen von Lippenstiften auf eBay um 8% angewachsen.


Beitrag teilen: