Tradoria ist die „Multimediagründung des Jahres“

pressemitteilung_klein.jpgDas Bamberger Internet-Startup Tradoria überzeugt die Experten-Jury des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit seiner innovativen E-Commerce-Plattform als Motor für den Einzelhandel und gewinnt den Preis „Multimediagründung des Jahres“

Tradoria bietet eine einzigartige Kombination von Shoplösung, Marktplatz und zentralem Bestellvorgang. Das System ist konsequent auf die Bedürfnisse kleiner Online-Händler ausgelegt. Es nimmt den Shopbetreibern alle technisch aufwendigen und sicherheitsrelevanten Prozesse ab, damit sie sich ganz auf das Wesentliche konzentrieren können – den Verkauf und die Kundenbetreuung.

Die Tradoria GmbH hat nun in Berlin den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgeschriebenen Preis „Multimediagründung des Jahres“ erhalten. Neben einer Prämie von 25.000 Euro ist damit ein umfangreiches Coaching durch ein Expertennetzwerk zur Unterstützung der weiteren Strukturierung des Unternehmens verbunden.

Dazu gratuliert Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschafts- und Technologie-Ministerium: „Der Preis ist ein Beleg für den großen Erfolg, den die Tradoria GmbH bei der Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsidee in ein marktfähiges Produkt in kurzer Zeit erzielen konnte. Der Impuls für die Gründung vor erst zwei Jahren ging wesentlich von der Teilnahme beim Gründerwettbewerb – Mit Multimedia erfolgreich starten – des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie aus. Die Jury war zudem vom Potenzial von Tradoria zur Etablierung einer neuen E-Commerce-Infrastruktur im Handelsbereich überzeugt.“

Tradoria nutzte auf dem „Gründerkongress Multimedia 2009“ die Gelegenheit, das erfolgreiche Unternehmenskonzept einem ausgewählten Fachpublikum zu präsentieren. Mehr als 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren ins KOSMOS nach Berlin gekommen. Die zum vierten Mal ausgerichtete Veranstaltung gilt als eine der wichtigsten Plattformen für den Erfahrungsaustausch zwischen Gründern, IKT- und Kreativwirtschaft und Kapitalgebern.

„Diese Auszeichnung ist die Krönung unserer bisherigen Geschäftsentwicklung. Erst kürzlich erreichte unser Monatsumsatz die Eine-Million-Euro-Marke und der Server zählt inzwischen monatlich mehr als eine Million Besuche von Käufern und Interessenten“, freuen sich die Gründer Beate Rank und Tobias Kobier. Sie sagen weiter: „Der bisherige Verlauf in 2009 zeigt, dass wir auch in diesem Jahr unsere rasante Geschäftsentwicklung hinsichtlich Umsatz und Kunden fortsetzen. Die für die kommenden Monate geplante Internationalisierung mithilfe von Länderportalen im deutschsprachigen Ausland wird dazu beitragen, unsere Ziele zu erreichen.“

http://www.tradoria.de

Tradoria ist die „Multimediagründung des Jahres“ was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:,