eBay Motors Australien ändert Gebühren

Auf eBay.com.au Motors ändern sich ab dem 29. April 2009 bestimmte Gebühren im Zusammenhang mit dem Verkauf von Autos, Motorrädern und anderen Fahrzeugen. Es betrifft sowohl die Einstellgebühren, als auch die verkaufsabhängigen Provisionen. Nicht betroffen ist das Kleinanzeigen-Format.

Details der Änderungen:

  • Autos (Kategorie Nr.29690 und damit zusammenhängende Unterkategorien): Für Autos, bei denen der Auktions-Startpreis oder der Sofort-Kauf-Preis unter oder gleich 5.000 australischen Dollar liegt, beträgt die Einstellgebühr 8,00 Dollar. Liegen der Start- oder Sofort-Kaufpreis über 5.000 Dollar zahlt man 10,00 Dollar Einstellgebühr. Ist das Fahrzeug zu einem endgültigen Verkaufspreis von 5.000 Dollar oder niedriger veräußert worden, wird eine fixe Provision von $35 erhoben (niedriger als bisher)  Liegt der Verkaufspreis über 5.000 Dollar ist eine verkaufsabhängige Provision von 40 Dollar zu bezahlen.
  • Motorräder (Kategorie Nr. 32073 und Unterkategorien): Bei Motorrädern und den assoziierten Unterkategorien, also Roller, Quads etc., wird eine Einstellgebühr von 5,00 Dollar erhoben, sofern im Auktions- oder Sofort-Kauf-Format eingestellt. Bei erfolgreichem Abschluss des Verkaufs ist eine Provision von 40 Dollar zu bezahlen.
  • Andere Fahrzeuge (Boote, Kategorie Nr. 103477 und Unterkategorien), Flugzeuge Nr. 103477, Wohnwagen, Trucks: Hier werden 8,00 Dollar Einstellgebühr erhoben in Auktions- und Sofort-Kauf-Format, mit einer verkaufsabhängigen Provision von 40,00 Dollar bei erfolgreichem Verkauf.Mehr über die aktuellen Gebühren auf dem australischen Marktplatz unter eBay Gebühren.

Beitrag teilen: