Initiative bei eBay: Das eBay Greenteam

eBay hat eine Initiative neu ans Laufen gebracht, das eBay Greenteam. Die Initiative möchte den umweltfreundlichen Einkauf fördern und nachhaltigere Einkaufsmöglichkeiten anbieten. eBay-Mitarbeiter selbst haben das „Green Team“ im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Sie möchten die Käufer, Händler und alle, die sich angesprochen fühlen dazu einladen, neue Wege im Umweltschutz zu gehen.

eBay CEO John Donahoe dazu: „Die weltweite eBay-Gemeinschaft unterstützt den zukunftsfähigen Handel jeden Tag. … durch den Verkauf von gebrauchten oder aufgearbeiteten Produkten oder durch den Verkauf von Waren aus Überschüssen. … Der eBay Green Team Anspruch, der im Übrigen durch unsere Mitarbeiter und auch die Gemeinschaft angeregt wurde, soll dazu führen, dass weiterhin das umweltbewußte Handeln im Vordergrund steht. Zudem sollen neue Wege beschritten werden, die der Umwelt dienlich sind.“

Die Initiative lädt die Menschen dazu ein, an intensiven und breitgefächerten Gesprächen teilzunehmen um das zukunftsorientierte Einkaufen weiter zu verbreiten. Die eBay Greenteam-Webseite bietet Tipps und Vorschläge als Entscheidungshilfe zum Einkaufen an. Die Seite soll ein Bestimmungsort für Verbraucher sein, die interessiert sind an den Meinungen und Ansichten anderer im Hinblick auf umweltfreundliches Shoppen.

eBay arbeitet mit Hearst Magazines zusammen, wodurch der Grundgedanke und die Idee des umweltfreundlichen Verbrauchs schneller weiter verbreitet werden soll. Zu den kooperierenden Magazinen gehören: Cosmopolitan, O, the Oprah Magazine, Good Housekeeping, Marie Claire und Harper’s Bazaar. Auch Facebook ist mit eingebunden im eBay Green Team. Hier werden Angestellte von eBay vorgestellt, die ihr Leben der Umwelt verschrieben haben und auch danach leben.

Beitrag teilen: