Spekulationen um Einstellgebühren auf eBay Frankreich

Angeblich soll in den nächsten Tagen eine Ankündigung auf eBay Frankreich veröffentlicht werden, dass die bereits im Oktober 2008 eingeführten reduzierten Einstellgebühren für Sofort-Kauf-Artikel weiter erhalten bleiben. Die Reduktion gilt für gewerbliche Händler und der Einstellpreis liegt bei 15 Cent.

Zunächst war die Kürzung der Gebühren von 50 Cent auf 15 Cent bis zum Ende des Jahres 2008 vorgesehen, wurde dann aber bis 31. März 2009 verlängert. Das Gerücht um eine erneute Verlängerung hatte auf dem französischen PowerSeller-Board 19.000 Postings zur Folge.

Die gewerblichen Händler hätten wie so oft gerne Klarheit darüber, ob sie weiterhin mit der Reduzierung rechnen können, um besser kalkulieren zu können. Wie schon so häufig beklagen die PowerSeller mangelnden Informationsfluss und fehlende Kommunikation von Seiten eBays hinsichtlich beabsichtigter Änderungen oder Werbeaktionen. Zudem wurden die PowerSeller im letzten Jahr dazu aufgefordert, sich als solche zu registrieren und auszuweisen und möchten nun auch als Business-Personen behandelt werden.

Beitrag teilen: