Neuerungen bei eBay: Markenshops und Retourenabwicklung

ebay_neu_erleben.jpgeBay hat in den vergangenen Monaten viele Veränderungen wie z.B. die Anhebung der Verkäuferstandards, die Veränderungen am Bewertungssystem, Höchstgrenzen bei den Versandkosten oder den PayPal- Käuferschutz in unbegrenzter Höhe eingeführt.

Diese Änderungen erweisen sich aus der Sicht von eBay als sehr erfolgreich, wie z.B. die Einführung der Höchstgrenzen für Versandkosten zeigt: Die durchschnittlich angegebenen Versandkosten konnten um 20 Prozent auf 3,51 Euro gesenkt werden. Besonders positiv ist, dass heute jeder dritte Artikel bei eBay ohne jegliche Versandkosten angeboten wird.

Weitere Neuerungen auf dem deutschen eBay-Marktplatz

Um das Kauferlebnis noch reibungsloser zu gestalten, ein noch größeres Produktangebot und die besten Deals für unsere Mitglieder zu gewährleisten, führen wir zukünftig weitere Neuerungen durch:

„WOW! Angebote“
Mit einer weiteren Maßnahme gestalten wir das Produktangebot auf unserem Marktplatz nun noch lückenloser.
Ab heute gibt es einen neuen Bereich bei eBay, der den Namen „WOW! Angebote“ trägt. Hier können Schnäppchenjäger Angebote in begrenzter Stückzahl zu besonders günstigen Preisen für einen begrenzten Zeitraum erwarten. Alle Angebote stammen von ausgewählten eBay-Verkäufern, die besonders hohe Qualitätsstandards erfüllen.

Außerdem möchte eBay  in diesem Bereich in Kürze Markeninhabern und Herstellern eine attraktive Möglichkeit bieten, eBay durch die Einrichtung eigener Markenshops als alternativen Vertriebskanal zu nutzen.

ebaywowangebote.jpg

Neuer Waren-Rückgabeprozess

Voraussichtlich ab Mitte Juni wird eBay die Rückgabe einer Ware an den Verkäufer komplett neu organisieren.
Der Ablauf ist ganz einfach: Der Käufer trägt auf der Seite, die den den Rückgabeprozess organisiert den Grund für die Rückgabe ein und gibt an auf welchem Weg (Bank-Überweisung, PayPal) die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgen soll. Der Verkäufer erhält diese Informationen per Mail und wird um eine Bestätigung gebeten. Gleichzeitig werden diese Details noch einmal in einem Formular aufgelistet, welches sich der Käufer dann ausdrucken und der Sendung beilegen kann.

Der Vorteil des neuen Prozesses liegt auf der Hand: Käufer wie Verkäufer behalten den Überblick, Sendungen und Zahlungen können genau zugeordnet werden. Und der Verkäufer erhält seine Angebotsgebühren schneller zurück.

ebayretouren.jpg

Neuerungen bei eBay: Markenshops und Retourenabwicklung was last modified: by

Ähnliche Beiträge

PayPal hat seine Nutzungsbedingungen aktualisiert Vor Kurzem aktualisierte der US-amerikanische Bezahl-Dienstleister PayPal seine Nutzungsbedingungen. Obwohl solche Änderungen zum Geschäft gehören und nicht selten erfolgen, waren sie dieses Mal umfangreicher als sonst. Sie zeigen auch, wie stark der Wunsch des Payment-Anbieters ausgeprägt ist, bei ...
plentymarkets Online-Händler-Kongress 2016: Das waren die Highlights Am 19. und 20. Februar veranstaltete die plentymarkets GmbH aus Kassel zum neunten Mal den plentymarkets Online-Händler-Kongress. Rund 2.000 Besucher, 60 Aussteller und fast 40 Expertenvorträge machten die Veranstaltung in Kassel zum hervorragenden Jahresauftakt der Branche. Internationalisierung...
11 Fehler die Händler auf eBay vermeiden sollten Auch eBay steckt für Händler, die auf Expansionskurs gehen wollen voller Chancen, meint das Team von ChannelAdvisor. Diese Chancen sollten genutzt werden. Hierzu gehören aber auch das Erstellen fehlerfreier Offerten und eine reibungslose Bestellabwicklung. So legt man die Basis, um das maximale Pote...
eBay und Alibaba: Sind sie gemeinsam stark gegen Amazon? Das Wall Street Journal beschäftigt sich aktuell mit der Zukunft von eBay und Alibaba und einer möglichen Allianz zwischen den beiden Unternehmen, um dem Konkurrenten Amazon standhalten zu können. Gerüchte um eine Übernahme von eBay durch Alibaba, gibt es schon seit geraumer Zeit. Können die beid...
Das ist los im E-Commerce: plentymarkets Magazin liefert topaktuelle News und Hintergründe... Mit welchen Neuigkeiten der Online-Handel ins Jahr 2014 startet steht in der aktuellen Ausgabe des zweimal jährlich erscheinenden plentymarkets Magazins. Neben Informationen zu den neuesten Entwicklungen beim Anbieter der E-Commerce-Komplettlösung plentymarkets enthält das Magazin News und Hintergru...
Banken arbeiten verstärkt an einem Online-Bezahlsystem Im Zahlungsverkehr verlieren die Banken seit geraumer immer mehr an Bedeutung. Besonders bei der Bezahlung im Internet müssen sie sich oft gegen die Tech-Unternehmen geschlagen geben. Deutschlands Banken wollen jetzt aber trotzdem den Kampf gegen PayPal und Co. aufnehmen. Ob das wirklich gelingen ka...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,