Thailändische Regierung und eBay-Experten arbeiten zusammen

Die thailändische Regierung ist am Mittwoch, dem 18.02.2009, mit dem Online-Marktplatz eBay eine Partnerschaft eingegangen. Hierbei soll vor allem der thailändische E-Commerce gefördert werden, dessen Volumen sich letztes Jahr schon auf etwa 1 Milliarde Dollar belief.

Mit derzeit zirka 13.5 Millionen Internet-Nutzern hat Thailand zudem ein großes E-Commerce-Wachstumspotential. In dem unterzeichneten Vertrag wurde unter anderem festgelegt, dass eBay-Mitarbeiter Workshops anbieten werden, und das hauptsächlich für kleine und mittlere Händler in Thailand. Kernthemen der Workshops: Sicheres und wirksames Einsetzen des E-Commerce, sowie der erfolgreiche Verkauf im Online-Handel.

Beitrag teilen: