PayMate neuer externer Bezahldienst bei eBay.com

kreditkarten.jpgDas Unternehmen eBay wird den externen Online-Bezahldienst PayMate ab dem 26. Februar in sein Checkout-System integrieren. PayMate, mit Sitz Hauptsitz in Australien, wird dann einer der 3 externen, bei eBay.com erlaubten, Bezahldienste sein.

ProPay, bereits bei eBay integriert, ist bislang nur für PowerSeller zugänglich. Moneybookers wird seinen Dienst ab diesem Monat bei eBay anbieten, wobei der genaue Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht wurde. Käufer bei eBay müssen sich bei PayMate nicht registrieren, wenn sie eBay-Transaktionen vornehmen. PayMate stellt den Händlern, die sich bei dem Service einschreiben, 3% plus 50 Cent je Transaktion in Rechnung, ohne jegliche monatliche oder jährliche Gebühr.

Wie Dilip Rao, Geschäftsführer bei PayMate erklärt: „eBay und unser Unternehmen arbeiten in Australien seit dem Jahr 2001 zusammen, also noch bevor eBay PayPal kaufte. Durch ein besonderes Sicherheitsmanagement liegt die Verlustrate bei PayMate bei 0.1%, dass bedeutet 10 Cent bei 100 australischen Dollar.“

PayMate neuer externer Bezahldienst bei eBay.com was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , ,