Tradoria ab sofort mit DreamRobot-Schnittstelle

vernetzung.jpgGenügte es früher im Internethandel sich auf einen Vertriebskanal – wie beispielsweise eBay oder eben seinen eigenen Onlineshop – zu konzentrieren, müssen Onlinehändler heute auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen um erfolgreich zu sein. Hierfür bietet Tradoria mit den bereits standardmäßig perfekt ausgestatteten Webshops und dem umfassenden Service bezüglich Marketing und Payment eine optimale Basis. Über die neue Schnittstelle zu Dreamrobot, haben deren Händler nun eine weitere Möglichkeit Onlineverkäufe aus verschiedenen Plattformen zu bündeln und effektiv abzuwickeln.

E-Commerce boomt seit Jahren und ein Ende scheint nicht in Sicht. Auch die Zukunftsprognosen dürfte Onlinehändlern große Freude bereiten. So erwarten Experten, dass sich der positive Trend in den nächsten Jahren weiter fortsetzen wird.

Dennoch bleibt Shop-Betreibern keine Zeit sich auszuruhen. Zu groß ist die künftige Konkurrenz. Denn auch die Zahl der Onlineshops steigt kontinuierlich. Experten gehen von einer Verdoppelung innerhalb der letzten vier Jahre, auf heute 500.000 Onlineshops in Deutschland aus. Auch die klassischen Katalogversender, wie Otto, Neckermann oder Quelle mit aller Macht versuchen ihr seit Jahren rückläufiges Kataloggeschäft im Internethandel zu kompensieren.

Nicht nur deshalb ist für Onlinehändler der Verkauf von Ware auf Onlinemarktplätzen weniger zusätzliche Option, denn essentieller Bestandteil in der Vertriebsstrategie. Zur effizienten Prozessabwicklung dieser Bestellungen aus verschiedenen Kanälen werden intelligente Lösungen benötigt.

Eine entscheidende Anforderung für die Wahl des Shopsystems ist daher eine leistungsfähige Schnittstelle zu diesen eCommerce Tools. Tradorias Anbindung an DreamRobot ermöglicht den Händlern nun die Abwicklung von Tradoria-Bestellungen über deren Online-Verkaufsabwicklung.

Mit DreamRobot bietet die CDN GmbH die Möglichkeit Onlineverkäufe aus verschiedenen Plattformen zu bündeln und effektiv abzuwickeln. „Wir sind sehr froh mit CDN bzw. der Anbindung zu DreamRobot einen weiteren leistungsfähigen Partner für den Multi-Channel-Vertrieb unserer Händler gefunden zu haben. Schließlich stand die Schnittstelle zu DreamRobot weit oben auf der Wunschliste unserer Kunden.“ meint Tobias Kobier, Geschäftsführer von Tradoria.

Tradoria ab sofort mit DreamRobot-Schnittstelle was last modified: by

Die Online-Bestellabwicklung DreamRobot verwaltet Bestellungen, Artikel und Artikelmengen verschiedener Portale und Shop-Systeme einfach, übersichtlich und effektiv! Durch Schnittstellen zu zahlreichen Plattformen und ShopSystemen, direkten Anbindungen zu Bezahlsystemen und Versandunternehmen sparen Online-Händler sehr viel Zeit bei der Abwicklung ihrer Verkäufe. Durch eine professionelle, automatische Komplettlösung das Online-Geschäft gleichzeitig vereinfacht und beschleunigt. Die DreamRobot Cloud-Software bietet klare Strukturen, übersichtliches Arbeiten und clevere Automatisierungen.

Beitrag teilen:



Kategorien: Tools zum Onlinehandel

Schlagworte:, , , , , , , , , ,