Überarbeitete Grundsätze zum Handel auf eBay

achtung.jpgeBay hat die folgenden drei der Grundsätze zum Handel auf eBay überarbeitet: Grundsatz zur Entfernung von Bewertungen, Grundsatz zur Gebührenabwälzung und Gebührenerhebung und den Grundsatz zum Einstellen von mehreren identischen Artikeln.

Die geänderten Grundsätze lauten nun wie folgt:

Grundsatz zur Entfernung von Bewertungen

eBay entfernen nun auch negative oder neutrale Bewertungen, die ein Käufer beim internationalen Handel wegen zusätzlicher gesetzlich vorgesehener Abgaben und Gebühren (z.B. Einfuhrumsatzsteuer, Kaffeesteuer, Zoll) abgibt. Diese zusätzlichen Kosten können beim internationalen Handel anfallen und sind vom Käufer zu tragen. Einzige Bedingung für die Bewertungsentfernung ist, dass der Verkäufer auf diese zusätzlich anfallenden Kosten gut sichtbar in seinem Angebot hingewiesen hat. Im Grundsatz selbst stellt eBay den Verkäufern einen beispielhaften Hinweis auf Englisch und Deutsch bereit, den sie in ihre Angebotsbeschreibung kopieren können.

Lesen Sie den aktualisierten Grundsatz zur Entfernung von Bewertungen.

Grundsatz zur Gebührenabwälzung und Gebührenerhebung

Es ist verboten, zusätzlich zum Kaufpreis des Artikels und den Versandkosten weitere Gebühren und Provisionen von Käufern einzufordern. Dies gilt insbesondere für eBay- als auch für PayPal-Gebühren. Falls Verkäufer PayPal als Zahlungsmethode anbieten, darf das Bezahlen mit PayPal an keine weiteren Bedingungen geknüpft werden. So ist es nun auch verboten:

  • mit PayPal bezahlte Artikel erst zu versenden, wenn die Zahlung des Käufers vom PayPal-Konto des Verkäufers auf dessen Bankkonto transferiert wurde.
  • persönliche Dokumente oder Daten vom Käufer anzufordern, wenn dieser mit PayPal bezahlen möchte, wie z.B. Kopien von Pass, Kreditkarte oder Kontoauszug.

Tipp: Wenn Verkäufer sicher gehen möchten, dass sie an die bei PayPal hinterlegte Adresse des Käufers versenden, können sie diese ganz einfach über die Zahlungsdetails im PayPal-Konto aufrufen. Dafür sind keine persönlichen Dokumente des Käufers notwendig.

Lesen Sie den aktualisierten Grundsatz zur Gebührenabwälzung und Gebührenerhebung.

Grundsatz zum Einstellen von mehreren identischen Artikeln

Es ist verboten, als Verkäufer gleichzeitig mehr als 3 Angebote mit identischen Artikeln anzubieten. Das gilt auch für das Anbieten von mehr als 3 Angeboten mit identischen Artikeln unter verschiedenen Mitgliedsnamen. Ein Artikel im Anzeigenformat darf im selben Zeitraum nur einmal in einer Unterkategorie eingestellt werden. Neu ist, dass Angebote in der Kategorie „Kfz-Services & -Reparaturen“ von dieser Regelung ausgenommen sind. Außerdem gelten angebotene Bücher, die den gleichen Titel tragen, aber unterschiedlichen Ausgaben bzw. ISBN-Nummern zugeordnet werden, als nicht identisch.

Lesen Sie den aktualisierten Grundsatz zum Einstellen von mehreren identischen Artikeln.

Überarbeitete Grundsätze zum Handel auf eBay was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Das sind die Neuerungen bei eBay Deutschland Wie Maike Fuest, Pressesprecherin von eBay bereits angekündigt hat, zielen die Neuerungen auf dem deutschen Online-Marktplatz in erster Linie auf das PowerSeller-Programm  und die Versandkosten. Den eBay-Nutzern soll ein noch besseres Einkaufserlebnis geboten werden, daher wird besonders guter Kunde...
eBay startet neue Zahlungsabwicklung auf seiner Marktplatz-Plattform in den USA Anfang dieses Jahres kündigte eBay seine Absicht an, die Abwicklung der Zahlungen auf der eBay-Plattform selbst zu übernehmen, um die End-to-End-Experience für Käufer und Verkäufer weiter zu vereinfachen. Das Unternehmen hat nun damit begonnen, den Zahlungsfluss auf seiner Marktplatz-Plattform in de...
Gestaltungstipps für eBay Angebote von ChannelAdvisor Der Handel auf Marktplätzen wie eBay eröffnet Retailern großartige Chancen, davon ist das Team von ChannelAdvisor überzeugt. Man müsse sich nur die Zeit nehmen und herausfinden, was Angebote erfolgreich macht – und den Kunden in den Mittelpunkt stellen. ChannnelAdvisor hat aus diesem Grund einen Lei...
eBay USA verbannt den Einkaufswagen aus der Adult-Only-Kategorie Schon im Juli dieses Jahres beklagten US-amerikanische eBay-Käufer, dass eBay die Einkaufswagen-Funktion aus den „Adult-only“-Kategorien gestrichen hat. Das führte zu höheren Lieferkosten für die Kunden und auch zu Problemen für die Händler. eCommerceBytes berichtete letzten Monat darüber. Ina St...
Sonderkonditionen nun auch für deutsche eBay-Händler eBay räumt nach dem Hackerangriff jetzt auch seinen deutschen Händlern Sonderkonditionen ein, so wie bereits auf der amerikanischen Plattform geschehen. Folgende Mitteilung hat eBay Deutschland veröffentlicht: „Liebe eBay-Mitglieder, in den letzten Tagen haben wir uns an alle eBay-Nutzer ge...
eBay USA: Neuerungen für gewerbliche Händler für das Jahr 2013 eBay USA hat am gestrigen Dienstag ebenfalls seine Neuerungen für gewerbliche eBay-Händler mitgeteilt. Vor ein paar Monaten hat eBay USA eBay 2.0 The Feed bekanntgegeben. The Feed bietet eine modernere Erfahrung für Käufer und nun sollen auch die Händler mit eingeschlossen werden. eBays Ziel ist ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , ,