Experiment zu Suche bei eBay nach beliebtestem Artikel oder Best Match

mannmitlupe.jpgDoug Feiring von Auctioninsights hat in einem Experiment versucht, die verschiedenen Faktoren, die die Platzierung in eBays Suchabfolge Best Match beeinflussen, zu untersuchen. Feiring hat dafür das BuchHow to Do Everything With Your eBay Business? von Greg Holden zum Verkauf angeboten und aufschlussreiche Ergebnisse erzielt.

Für die erste Einstellung hat er die vorab ausgefüllte Artikelbeschreibung benutzt, basierend auf der ISBN-Nummer. In seiner Suchanfrage hat er den Titel des Buches eingegeben und festgestellt, dass von den 5 offerierten Büchern auf eBay.com, sein Buch auf dem allerletzten Platz gelandet ist. Daraufhin wollte er herausfinden, welcher der Best Match-Faktoren den größten Einfluss auf eine gute Sortierung hat. Vor allem interessierte ihn, welches Gewicht das DSR-Ranking, die Lieferkosten oder auch Schlüsselwörter haben. Dabei hat er herausgefunden, zumindest für seine spezielle Suchanfrage, dass die detaillierte Verkäuferbewertung(DSR) stärker gewichtet wird, als beispielsweise die Lieferkosten, die wiederum einen größeren Einfluss als Schlüsselwörter haben. Auch wurde klar, dass in der Kategorie „Non-Fiction-Bücher“ Festpreis vor Auktion geht, auch wenn ein Gebot vorliegt. Was ihn völlig überraschte war, dass auch die Zeit beim Festpreis-Format eine Rolle spielt, denn das neu eingestellte Buch stand ganz oben auf der Liste.

Hier nun seine Erfahrungen im Einzelnen:

  • Von den 5 angebotenen Büchern stand dasjenige an erster Stelle, von einem PowerSeller mit einem Feedback-Rating von 23.484 (99.6% positiv) mit DSRs von 4.8 (Artikel wie beschrieben), 4.8 (Kommunikation), 4.8 (Versandzeit), & 4.8 (Versand und Bearbeitung). Das sollte nach 25 Tagen enden und der Sofort-Kauf-Preis lag bei 1 US-Dollar sowie 3.99 US-Dollar Verpackungs-und Frachtkosten.
  • Die zweite Position wurde von einem Verkäufer belegt mit folgenden Eckdaten: Feedback-Rating bei 184 (100% positiv) mit DSRs von 4.9, 4.8, 4.8, & 4.7. Der Festpreis lag bei $5.00 plus $2.58 Versand.
  • Verkäufer Nummer 3: Feedback-Rating bei 658 (100% positiv) und DSRs von 4.9, 4.9. 4.9 sowie 4.8. Festpreis des Buches bei $3.45 plus Lieferkosten von $2.58.
  • Platz Nummer 4 wies ein Feedback von 453 (100% positiv) auf, mit weniger als 10 DSRs im vergangenen Jahr. Der geforderte Preis lag bei 18.99 Dollar und kostenfreiem Versand.
  • Doug Feiring lag mit Rang 5 auf dem letztem Platz, mit einem Feedback von 144 (100% positiv) und weniger als 10 DSRs im letzten Jahr. Er verlangte $3.99 für das Buch und $4.00 für den Versand.

Danach befragte Feiring den eBayEstimator, um die Schlagwörter im Einstellungs-Titel zu optimieren. Alle 5 angebotenen Bücher wurden mit dem Standard-Titel, den eBay für diese ISBN vorschlug eingestellt, außer dem Buch auf Rang 1, bei dem die eBay Standardvorgabe verkürzt wurde, um den Buchttitel noch mit einzuschließen. Der eBayEstimator schlug nun vor, die Schlüsselwörter „Buch“, „für“ und „U“ zu nutzen um in Best Match weiter oben aufzutauchen. Feiring überarbeitete seine Listung dahingehend und nach ein paar Minuten folgendes Resultat: Keine Änderung in der Position, was bedeutet, dass bei den Büchern, die auf den Top-Plätzen lagen, Faktoren berücksichtigt wurden, die mehr Gewicht als die Schlagwörter hatten. Also musste er neue Überlegungen anstellen.

Der Mitbewerber auf Platz 4 hatte, wie Feiring auch, weniger als 10 DSRs im abgelaufenen Jahr, lockte jedoch mit Gratis-Versand. Feiring änderte sein Angebot und bot nun ebenso kostenfreie Lieferung an und landete damit auf Platz 4.Fazit: Gratis-Versand steht in der Bedeutung vor treffenden Schlagwörtern. Ebenso interessant: Zwar hat Doug Feiring den Händler vor sich, der, wie er, keine aktive DSR-Entwicklung hat, übertroffen, nicht aber die anderen auf den Plätzen 1-3 ( mit aktiver DSR-Entwicklung und guten Bewertungen).

Quintessenz: Detaillierte Verkäuferbewertung vor Gratis-Versand!

Preisgünstiger Versand, wie wirkt sich dieser aus? Die Lieferkosten wurden geändert auf 1 Dollar, was weit unter dem Durchschnitt der anderen Einstellungen lag. Damit landete Feiring dann wieder auf Platz 5, was den Schluss zulässt, dass verbilligte Versandkosten keinen Vorteil bringen in der Best Match-Suchabfolge, wenn schon, dann kostenlos verschicken. Zur Beachtung: Überdurchschnittlich hohe Portokosten bringen in dieser Kategorie Strafpunkte ein.

Wie sieht es aus, bei der Gegenüberstellung von Festpreis-Format und Auktionsformat, auch das wurde ausprobiert. Also ein Exemplar zum Festpreis, wie oben angegeben, ein Exemplar im Auktionsformat zum Startpreis von 99 Cent und Gratis-Versand mit einer Zeitdauer von 3 Tagen , sodass Festpreis und Auktion zu etwa der gleichen Zeit enden würden. Die Listung als Auktion landete ganz unten in der Suchabfolge, trotz der kostenfreien Lieferung, sodass hier man erkennt, dass kostenfreier Versand weniger zählt als der Einstell-Typus. Das Festpreis-Format blieb auf seinem Platz. Ergo kann man hieraus schließen, dass der Einstell-Typus von Bedeutsamkeit ist, und zwar Festpreis vor Auktionen. Es spielt im Übrigen auch keine Rolle, ob bei der Versteigerung ein Gebot erzielt wurde, selbst dann blieb die Offerte ganz unten in der Suchabfolge.

Zusammenfassend ergibt sich folgendes Ergebnis

Verschiedene Faktoren ausprobierend hat Feiring festgestellt, dass Zeit in jedem Fall auch ein Faktor ist in Festpreis-Format-Einstellungen, und zwar das jüngst offerierte Buch erscheint immer vor dem schon bestehenden Angebot. Auch Schlüsselwort-Optimierung, der einfachste Faktor um Einfluss auf die Platzierung zu nehmen, bringt am wenigsten. Zwar sollte man diese Größe nicht ignorieren, jedoch sind alle anderen aufgezählten Faktoren sehr viel wichtiger, um keinen Nachteil anderen Mitbewerbern gegenüber zu haben.

Experiment zu Suche bei eBay nach beliebtestem Artikel oder Best Match was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,