PayPal startet eigenes Shopping-Portal

PayPal wird eine neue Shopping-Seite starten, die in keinem Zusammenhang mit PayPal Shops oder der PayPal.theFind.com Webseite steht. Die neue Seite wird ein Verzeichnis von Online-Händlern anbieten, die PayPal als Bezahlmethode akzeptieren.

Zudem haben die Nutzer der Seite die Möglichkeit, auf Webseiten die PayPal anbieten, Artikel zu suchen und diese zu vergleichen. Auch eine Angebotsseite mit den besten Offerten verschiedener Händler wird auf der Webseite integriert werden.

PayPal-Sprecher Michael Oldenburg sagte, dass etwa 500-1000 Händler in das Verzeichnis aufgenommen werden, die in verschiedenen Kategorien geordnet sind: Bekleidung und Accessoires, Computer und Elektronikartikel, Unterhaltung, Gesundheit und Beauty, Heim und Garten, Sport und Freizeit, Spiele, Reisen und Sonstiges.

Beitrag teilen: