Barack Obama der Renner auf eBay

Während des Wahlkampfes in den USA um den neuen amerikanischen Präsidenten, hat keiner so recht daran glauben wollen, dass es ein dunkelhäutiger Kandidat auf den Thron schafft. Nach den Monaten der Vorfreude und der Hoffnung steht Barack Obama nun aber kurz vor seiner Amtseinführung, die am 20. Januar 2009 stattfinden wird.

Wie das PR-Team von eBay bekanntgab, wollte die Presse genaue Informationen darüber, wie die „Obama-Verkäufe“ auf dem Online-Marktplatz vorangehen. Hier einige kurze Fakten: Alleine in den letzten 90 Tagen haben alle Artikel, die mit der Amtseinführung Obamas in Zusammenhang stehen, ein Wachstum um 413% erfahren. 134.926 Obama-Artikel sind auf der Plattform für einen Durchschnittspreis von 23.20 US-Dollar verkauft worden. Zum momentanen Zeitpunkt sind zirka 20.000 Obama-Produkte auf der Webseite zu finden. 620 Kopien der Chicago Tribune, von Mittwoch, dem 5. November 2008, dem Tag, an dem Barack Obama als 44. Präsident der USA gewählt wurde, tauschten den Besitzer auf eBay. Wer sich für Details interessiert, dem bietet sich diese Möglichkeit, nach Registrierung, auf Terapeak.com.

Beitrag teilen: