Kooperation von mobile.de und Kijiji

Mobile.de und Kijiji, beides eBay-Töchter, werden ab sofort zusammenarbeiten. Die Fahrzeuginserate von mobile.de sind damit auch auf der Kleinanzeigenseite Kijiji zu finden.

Zum Anfang werden etwa 90.000 Pkw- und Motorrad-Anzeigen von Privatverkäufern bei Kijiji in die Kategorie „Auto, Rad & Boot“ eingebunden. In den kommenden Wochen ist dann eine Ausweitung des Angebots geplant.

Bram Ellens, Interimsmanager von Kijiji freut sich darüber, dass dadurch das Angebot von Kijiji weiter optimiert wird. Den Privat-Inserenten von mobile.de ermöglicht die Neuerung, nun noch mehr mögliche Käufer gratis anzusprechen.

Kijiji, der von eBay im März 2005 ins Leben gerufene Kleinanzeigenmarkt, ist seit seinem Start kontinuierlich gewachsen und zählt inzwischen zu den 100 meistbesuchten Internetseiten in der Bundesrepublik. Pro Monat besuchen laut Nielsen Netratings mehr als 3 Millionen Interessierte die Webseite des Kleinanzeigenmarktes, bei dem User Annoncen ohne Registrierung in den entsprechenden Kategorien kostenfrei einstellen oder die Offerten in mehr als 1.000 deutschen Städten durchsuchen können.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:,