PayPal bietet neue Sicherheitsmaßnahmen

Die eBay-Tochter PayPal möchte seinen Bezahldienst sicherer gestalten und seine Nutzer gezielter vor Phishing-Attacken und Betrügereien schützen. Dafür bietet der Online-Bezahldienst eine neue, kostenfreie Sicherheitsmaßnahme an, von der es zwei Versionen gibt, so die Information des Unternehmens.

Einmal gibt es die Option ein Gerät zum Preis von 4,95 Euro zu bestellen, das alle 30 Sekunden einen neuen Identifizierungscode erstellt, mit dem man sich, zusammen mit der Mail-Adresse und dem Passwort, auf der PayPal-Webseite eiloggen kann. Nach Informationen des Unternehmens fallen bei dem Gerät keine weiteren Kosten an.

Die andere Möglichkeit setzt den Gebrauch eines Handys voraus. Der Authentifizierungscode (6-stellig) wird dabei per SMS an das Mobiltelefon weitergeleitet, wobei die Kosten für die SMS beim Kunden liegen. Auch bei diesem Vorgehen fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Zu beachten ist, das die neue Sicherheitsmethode nach dem Einloggen bei PayPal zunächst aktiviert werden muss.

Beitrag teilen: