Feller wird neuer eBay-Chef Deutschland

Frerk-Malte Feller wird der Nachfolger von Dr. Stefan Groß-Selbeck als eBay-Deutschland-Chef.
Wie bereits berichtet, wechselt Groß-Selbeck zu XING und wird hier ab Januar 2009 seinen Posten als CEO antreten.

Feller hatte etwa 4 Jahre lang den die eBay-Tochter PayPal in Deutschland, Österreich und der Schweiz geleitet. Im März 2008 hatte er dann die Leitung des Kerngeschäfts bei eBay übernommen.

Feller, 32 Jahre jung, verheiratet, 3 Kinder, war seit 2004 Geschäftsführer von PayPal in Deutschland. Nach dem Start des deutschen PayPal-Angebots und der Einbindung von PayPal auf der deutschen Plattform des Online-Marktplatzes eBay im Jahr 2004, verbesserten Feller und seine Mannschaft das E-Payment-System für den deutschen Markt.

Bevor Feller, gebürtiger Berliner, zu PayPal wechselte, war er schon 4 Jahre für eBay tätig und verantwortete dort in verschiedenen Positionen sowohl deutsche als auch europäische Aufgaben. Zuletzt war Feller für das Produktmanagement bei eBay.de verantwortlich. In dieser Position verantwortete Feller unter anderem die Weiterentwicklung der Funktionalität des deutschen eBay-Marktplatzes, den Aufbau von Produktmanagementteams in den europäischen Ländern sowie die Produktmigration der iBazar-Websites.

Der Diplomkaufmann studierte Betriebswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder und an der Stellenbosch University, Graduate School of Business in Südafrika.


Beitrag teilen: