Mit AdCommerce auf eBay werben: Jetzt für alle gewerblichen Verkäufer in allen Kategorien

Millionen eBay-Mitglieder auf direktem Wege erreichen – genau dort, wo die potenziellen Kunden nach passenden Artikeln suchen: Das können gewerbliche Verkäufer auf dem weltweiten Online-Marktplatz eBay mit AdCommerce (www.adcommerce.de). Nach einer erfolgreichen Testphase können ab jetzt alle gewerblichen Händler auf eBay das neue Anzeigenformat nutzen und in allen Kategorien individuell auf ihre Angebote oder Shops aufmerksam machen.
Der Clou: Die Anzeigen erscheinen direkt auf der Seite mit den Suchergebnissen. Die Verkäufer können dabei über die Wahl der Kategorien und Suchbegriffe selber festlegen, wo und in welchen Fällen die Anzeige eingeblendet wird. Genauer und effizienter können Werbetreibende ihre Zielgruppe kaum erreichen.

Bessere Sichtbarkeit sorgt für größeren Verkaufserfolg Seit September schon stand AdCommerce einer Verkäufer-Testgruppe in den eBay-Kategorien „Computer“ und „TV, Video & Elektronik“ zur Verfügung. „Während der Tests hat sich gezeigt, dass AdCommerce die Sichtbarkeit von Shops und Angeboten der eBay-Verkäufer deutlich erhöht – und damit maßgeblich zum Geschäftserfolg der Anbieter beitragen kann“, sagt Nerses Chopurian, Director Communications bei eBay.
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft können nun alle gewerblichen Verkäufer auf eBay das neue Cost-per-Click Tool nutzen – vorausgesetzt, sie erfüllen die eBay-Verkäuferstandards soweit, dass ihre Angebote in den Suchergebnissen ohne Restriktionen erscheinen. Cost-per-Click heißt, dass die Verkäufer für die Nutzung keinen festen Betrag entrichten. Bei der Buchung einer Anzeige geben sie vielmehr ein Tagesbudget und den maximalen Betrag an, den sie pro Klick auf ihre Anzeige zu zahlen bereit sind. Die Höhe der entstehenden Kosten richtet sich nach dem Erfolg der Werbung: Bezahlt werden nur die Klicks, die Interessenten zum Angebot oder zum Shop der Verkäufer geführt haben.

Weitere Information und Einführungsvideos zu AdCommerce finden Sie unter www.adcommerce.de


Beitrag teilen: