Pierre Omidyar umgibt sich mit eBay-Ehemaligen

Der eBay-Gründer Pierre Omidyar, der gemeinsam mit seiner Frau eine gemeinnützige Stiftung, sowie eine Venture-Kapital-Gesellschaft betreibt, hat sich anscheinend zur Aufgabe gemacht, ehemalige eBay-Mitarbeiter aufzusammeln und diese in seinen Unternehmen zu beschäftigen.

Matt Halprin, vormals Vizepräsident „Global Trust and Safety“ bei eBay, stieß schon zu Beginn des Jahres zu Omidyars Organisationen. eBay’s Vizepräsident „Human Resources and Administration“, Sal Giambanco, wird ab Januar 2009 bei Omidyars Netzwerk seine Arbeit aufnehmen. Sophie Bromberg, Direktorin „Global Trust & Safety“ ist die nächste im Bunde, die für Pierre Omidyar arbeiten wird. Ein anderer ehemaliger eBay-Verantwortlicher Matt Bannick ist bereits seit 2007 geschäftsführender Gesellschafter bei Omidyars Network.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte: