Französische Bande unter der Mithilfe von eBay dingfest gemacht

blaulicht.jpgEiner der größten Bandendiebstähle in der Flughafengeschichte Frankreichs scheint aufgedeckt zu sein. 18 Monate lang hat die französische Polizei verdeckt gegen 12 Mitarbeiter einer Gepäckabfertigungsfirma ermittelt. Gestern wurden sie verhaftet.

Auf die Spur kam die Polizei der Bande in akribischer Ermittlungsarbeit hauptsächlich unter Mithilfe des Online-Marktplatzes eBay, denn die gestohlenen Artikel haben die Gauner meistens über eBay an den Mann gebracht.

Bei der Pressekonferenz informierte die Polizei auch darüber, dass alleine in der Zeit von Januar bis Oktober 2007 auf dem Flughafen Charles de Gaulle 950 Diebstahls-Anzeigen von Reisenden erstattet wurden. Es wurden Wertgegenstände aus Taschen und Koffern erbeutet, deren Wert die Polizei mit mehreren 100.000 Euro beziffert. Nach der 18-monatigen Beobachtungszeit haben die französischen Behörden nun zugeschlagen und Schränke, Autos und Wohnungen der Verdächtigen durchsucht. Hier fanden sie unter anderem Video-Rekorder, Digitalkameras, iPods, Mobiltelefone, Schmucksachen und Parfüms in großen Mengen mit einem Gesamtwert von 450.000 Euro.

Französische Bande unter der Mithilfe von eBay dingfest gemacht was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte: