eBay-Händler erhalten neue Werbemöglichkeiten auf den Suchergebnisseiten

adcom.jpgeBay in den USA hat heute bekannt gegeben, dass es zum Jahresende 2008 neue Werbemöglichkeiten für Händler in den eBay-Suchergebnissen geben wird.

Händler haben dann die Möglichkeit, ihre eBay-Angebote und ihre eBay-Shops durch Anzeigen zu bewerben. Die Anzeigen können für frei wählbare Suchbegriffe oder Kategorien geschaltet werden und sie erscheinen auf den Suchergebnisseiten unterhalb der Festpreis- und Auktionsangebote. Durch die Verknüpfung der Anzeigen mit passenden Suchbegriffen oder Kategorien, sehen Käufer vor allem für sie relevante Anzeigen.

Händler können ihre Anzeige mit Text und Bild selbst gestalten. Der Erfolg der Anzeige kann anhand einer Auswertung überprüft werden, welche z.B. Aufschluss über die Seitenaufrufe und das Budget gibt.

eBay Deutschland wird diesen neuen Service im Oktober zunächst mit einer kleinen Testgruppe starten. Bis zum Ende des Jahres werden die neuen Anzeigen dann allen gewerblichen Verkäufern zur Verfügung stehen.

Neben dem Premium-Angebot in Kategorie und Suche stellen die neuen Anzeigen eine weitere Möglichkeit zur Vermarktung gewerblich gehandelter Produkte dar. Verkäufer können neue Produkte gezielt bewerben, bis ihre Angebote genügend Popularität aufgebaut haben, auch ohne werbliche Unterstützung in den Suchergebnissen weit oben geführt zu werden.

Die Gebühren für diesen Vermarktungsservice richten sich nach dem sogenannten „Cost per Click“-Modell. Hierbei werden die einzelnen Klicks auf die Anzeige exakt abgerechnet. Der Händler kann vorab ein Budget festlegen und bestimmen welchen Betrag er maximal pro Klick auf seine Werbeanzeige ausgeben möchte.

Aus Gründen der Qualitätssicherung steht der Service nur Händlern zur Verfügung, deren Angebote nicht in der Suche zurückgestuft werden. Der Status kann laufend im Verkäufercockpit eingesehen werden.

eBay bittet alle interessierten Händler sich mit Rückfragen noch einige Wochen zu gedulden, da viele Details erst im Laufe des Oktobers feststehen werden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum eBay AdCommerce-Programm – momentan nur bei eBay USA.

eBay-Händler erhalten neue Werbemöglichkeiten auf den Suchergebnisseiten was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay Ausfall am Wochenende: Massive Störungen auf verschiedenen eBay-Webseiten Die Nutzer von eBay USA, Großbritannien und Deutschland mussten am vergangenen Freitagabend sowie am Samstagmorgen einen Webseiten-Ausfall hinnehmen, der verhinderte, dass Käufer und Verkäufer Transaktionen durchführen konnten. Bieten auf Auktionen, einkaufen oder die Durchführung anderer Aktionen w...
„Managed Returns“ auch bei eBay Deutschland in Planung Bei eBay USA ist das neue Retouren-Programm „eBay-Managed-Returns“ bereits seit September 2012 integriert. Bei eBay Großbritannien soll das Programm Ende September 2013 an den Start gehen. Käufer können über diesen Service ihre Artikel, direkt über „Mein eBay“, ohne vorherigen Kontakt zum Händler...
Änderungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay USA – Frühling 2012 eBay hat am gestrigen Dienstag, neben den Änderungen bei eBay Deutschland, Großbritannien, Fankreich und Italien, auch seine Neuerungen für den amerikanischen Online-Marktplatz eBay bekanntgeben. Einige der Änderungen sollen dazu beitragen, dass die Händler ihre Artikel schnellstmöglich versenden...
Änderungen bei eBay USA: Neue Gebührenstruktur und Warenkorb Wie auctionbytes.com heute berichtet, wird eBay USA heute die Änderungen im Rahmen des ersten Verkäufer-Release 2011 ankündigen. Die wichtigsten Änderungen beziehen sich auf die neue Gebührenstruktur, den neuen Warenkorb und Zahlungsrückstellungen für bestimmte Verkäufergruppen. Hier aber nun abe...
eBay Shop bei eBay USA 30 Tage kostenfrei eBay USA bietet Usern, die einen eBay-Shop eröffnen möchten, noch bis Ende Juli die Möglichkeit, einen Basic- oder Premiumstore kostenfrei für die ersten 30 Tage zu testen. Entwerfen Sie Ihren eBay Shop mit individueller Internet-Adresse, eigenem Logo und eigener Farbgestaltung und sprechen Sie g...
eBay Störung: Erneut Probleme bei Bezahl- und Anmeldevorgängen Anscheinend gibt es nach den Problemen vom 16.November erneut Probleme auf der Webseite von eBay. Seit etwa 15:30 häufen sich die Meldungen über Probleme bei Bezahl- und Anmeldevorgängen auf der eBay-Webseite. eBay Störung: Erneut Probleme bei Bezahl- und AnmeldevorgängenDaten von Downdetector.c...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , ,