eBay bald ohne StumpleUpon

pfeile_zurueck.jpgWie der Branchendienst Techcrunch berichtet, beabsichtigt das Unternehmen eBay sich von seiner Empfehlungsseite StumpleUpon wieder zu trennen. Gerüchten zufolge hat der Online-Auktionator hierfür schon die Deutsche Bank aktiviert, um einen Käufer für die Seite zu finden.

eBay hatte die Webseite, die im Juli 2008 nur noch 1,3 Millionen Besucher weltweit und 25 Mio. Seitenaufrufe im Monat verzeichnete, erst im Mai 2007 für zirka 75 Millionen Dollar übernommen. Der Grund des Verkaufes dürfte in dem Entwicklungsstopp liegen, denn noch im Juli 2007 gab es 4,4 Millionen Besucher auf der Webseite.

Kenner der Szene haben die Akquisition nie verstanden und selbst der StumpleUpon-Blog kämpfte darum, Dinge zu finden, über die man schreiben konnte. Angeblich kam durch die immense Kaufaktivität von Meg Whitman die Übernahme damals zustande. Jetzt aber soll aufgeräumt und rationalisiert werden.

Wie wir bereits berichteten, will eBay stattdessen sein Kleinanzeigen-Geschäft vergrößern. eBays Kleinanzeigenmarkt sagt man ein sehr schnelles Wachstum voraus.

eBay bald ohne StumpleUpon was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay akquiriert 2 Online-Kleinanzeigenseiten in Belgien eBay teilte mit, dass man die beiden größten Online-Kleinanzeigenseiten 2dehands.be und 2ememain.be in Belgien akquiriert habe. Finanzielle Details wurden bislang nicht bekannt. Zwar ist Belgien nicht der größte E-Commerce-Markt in Europa, doch der Deal ist aus anderen Gründen interessant. Zu...
eBay mit soliden Zahlen: Umsatz steigt um 25%, Nettogewinn durch Akquisitionen geschmälert... eBay hat am Mittwoch, dem 20. Juli 2011, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr deutscher Zeit, die Zahlen für das zweite Quartal 2011 vorgelegt. Dabei konnte eBay aufgrund deutlich verbesserter Umsätze den bereinigten Gewinn deutlich steigern und die Erwartungen schlagen. Der Umsatz für da...
eBay Investorentag: eBay kaufte 49% von Magento, Aktie legte um 7,95% zu Gestern fand der eBay Investors Day statt. Hier eine Kurzzusammenfassung über die wichtigsten Mitteilungen. John Donahoe betrat als erster die Bühne: Wir bewegen uns hin zur nächsten Generation des Commerce. Die eBay Marktplätze haben beträchtliche Fortschritte gemacht. Sie sind durch Mehrwert und d...
eBay mit phantastischen Ergebnissen im 4.Quartal 2009 eBay hat am Mittwoch, dem 20.Januar 2010, in San José um 14:00 Uhr Ortszeit, 23:00 Uhr unserer Zeit, die Zahlen für das vierte Quartal 2009 veröffentlicht. Der Umsatz für das vierte Quartal 2009 liegt bei 2,371 Milliarden US-Dollar (Q3- 2009: 2,238 Milliarden US-Dollar). Der Betrag schließt den U...
Vorboten des eBay Investor Days: Keine Boni für Management Da es dem eBay-Management nicht gelungen ist, die vom Board of Directors im Jahr 2008 gesteckten Ziele zu erreichen, werden die Top-Verantwortlichen auf ihre Boni verzichten müssen. “Wegen der unsicheren Finanzlage, die durch die makroökonomische Rezession und die Kreditkrise verursacht wurde, hat d...
eBay beschleunigt das Wachstum neuer Käufer deutlich Die Anzahl neu gewonnener Käufer ist ein wesentlicher Gradmesser für die Gesundheit eines Geschäfts im E-Commerce. Daher möchte eBay heute ein Update zu der Entwicklung der aktiven Käufer bei eBay geben: In Deutschland konnte eBay in den vergangenen Monaten eine starke Beschleunigung bei der Akqu...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,