Betrügerisches Rentner-Leben: Altpapier und Obstschalen als Wertpakete

handschellen_1.jpgEin österreichischer Frührentner wusste wohl mit seinem Pensionärs-Dasein nichts anderes anzufangen, als Altpapier und Obstschalen als Wertpaket an seine eBay-Käufer zu verschicken. Allerdings ist der 38-Jährige bereits im Frühjahr diesen Jahres aufgeflogen, als er in einer Postfiliale ein Paket mit „Goldmünzen“ zu einem Käufer nach Deutschland verschicken wollte. Den Wert der Lieferung bezifferte er mit 4.300 Euro.

Die Versandbestimmungen der Post AG machten aber ein Befördern in die Bundesrepublik nicht möglich, und am 8. Februar wurde das Päckchen dann von Amtswegen geöffnet. Statt der Goldmünzen jedoch fanden die Postangestellten Altpapier und Obstschalen in der Fracht. Die Polizei machte den Betrüger schnell ausfindig, und bei einer Hausdurchsuchung konnten die Beamten dann feststellen, dass er nicht zum ersten Mal eBay-Käufer betrogen hatte.

Nachdem die nichtsahnenden Opfer hohe Summen für die erworbenen Goldmünzen bezahlt hatten, schickte ihnen der Frühpensionist Wertpakete mit Obstschalen zu. Als die Pakete als „Reklamation“ zurückkamen, soll der Tatverdächtige eine Versicherungsleistung beantragt haben. Die Polizei sucht nun weitere Geschädigte in ganz Europa.

Betrügerisches Rentner-Leben: Altpapier und Obstschalen als Wertpakete was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,