Funktion Sammelgebot bei eBay wird entfernt

eBay möchte die Nutzung der Marktplatz-Seiten so einfach wie möglich gestalten und entfernt in diesem Zusammenhang auch Funktionen von den Seiten, die nur wenig genutzt werden. Dies trifft auch auf die Funktion „Sammelgebot“ zu. Darum wird diese Funktion in der Woche vom 22. September für alle Nutzer ohne aktive oder geschlossene Sammelgebotsgruppen abschalten.

Mit einem Sammelgebot konnte man Artikel in Gruppen zusammenfassen und für diese gesammelt ein Maximalgebot abgeben. Das Sammelgebot hat dann automatisch mitgeboten, bis ein Artikel in der Gruppe ersteigert wurde.

Mitglieder, die zu diesem Zeitpunkt aktive oder geschlossene Sammelgebotsgruppen haben, können diese weiter über das alte Mein eBay erreichen. Alle aktiven Gruppen laufen regulär zu Ende, können jedoch nicht mehr verändert werden. Es ist dann nicht mehr möglich, Maximalgebote zu erhöhen, noch nicht bebotene Artikel aus aktiven Gruppen zu streichen oder neue Artikel zu aktiven Gruppen hinzuzufügen.

Ab Mitte Oktober wird die Funktion „Sammelgebot“ dann für alle Nutzer abgeschaltet.

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: eBay

Schlagworte: