Neuer Gigaset IP-Dienst holt eBay-Auktionen aufs Display

gigaset.jpg

eBay-Auktionen bequem beim Kochen, Fernsehen oder Gärtnern verfolgen, ohne den PC hochfahren zu müssen: Das funktioniert mit den schnurlosen, internetfähigen Gigaset-Telefonen von Siemens Home and Office Communication Devices.

Mit diesen so genannten Hybridtelefonen, die sowohl analoge als auch internetbasierte Gespräche ermöglichen, können kostenlos aktuelle Informationen aus dem Netz abgerufen und auf dem Display dargestellt werden. So lassen sich beispielsweise das jeweilige Höchstgebot einer Auktion sowie die verbleibende Zeit bis zum Auktionsende beobachten.

Dazu ist nicht mehr nötig, als auf dem Gigaset.net-Portal (www.gigaset.net) den entsprechenden eBay-Service auszuwählen und die Artikelnummer einzugeben. Auch die Wettervorhersage oder ein Online-Telefonbuch lassen sich bequem abrufen.

Neuer Gigaset IP-Dienst holt eBay-Auktionen aufs Display was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,