OneTwoSold wird nach Kauf durch Ricardo geschlossen

onetwosold1.jpgDas im Jahr 1999 gegründete und bisher in Deutschland und Österreich tätige Auktionshaus OneTwoSold ist von Ricardo aufgekauft worden. Zum 1. September werden die Daten der Kunden übernommen, danach wird das Auktionshaus OneTwoSold geschlossen. Nach Angaben der Betreiber sind von der Schliessung 360.000 Kunden betroffen, die am Wochenende offiziell darüber informiert werden sollen. Die noch bestehenden Angebote sollen von Ricardo übernommen werden.

Die ricardo.ch AG wurde im November 1999 unter dem Namen auktion24.ch in Baar (ZG) gegründet und gehört heute zur MIH Internet Europe, einer Tochtergesellschaft der südafrikanischen Mediengruppe Naspers. MIH Internet Europe ist in West- und Ost-Europa im dynamisch wachsenden Online-Segment von Consumer und Community-Portalen mit Abstand die Nr. 1. ricardo.ch betreibt nach eigenen Angaben einen Internet-Marktplatz, welcher von mehr als 1,5 Mio. Schweizer Mitgliedern für den Kauf und Verkauf von neuen und gebrauchten Waren genutzt wird und beschäftigt heute gegen hundert Mitarbeiter in der Schweiz.

OneTwoSold wird nach Kauf durch Ricardo geschlossen was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein