Suchfunktion und Navigaton bei eBay teilweise neu gestaltet

ebaysuche.jpgWas bisher nur wenigen Usern zugänglich war, ist ab sofort schrittweise auch für andere eBay-Mitglieder nutzbar – die neu überarbeiteten Suchfunktionen und auch Teile der neuen Navigation.

Mit der Änderung verändern sich unter anderem die Möglichkeiten zur Begrenzung von Suchanfragen nach bestimmten Merkmalen. Zum Teil wurden diese erweitert und sind nun nach verschiedenen Kriterien wie beispielsweise Produkttyp oder Preis in getrennten Drop-Down-Menues aufgeführt. In der nächsten Zeit sollen noch weitere Veränderungen folgen, die zur Verbesserung der Suchabfolge beitragen.

Dem Nutzer soll durch ein neues Design eine bessere Übersicht geboten werden, und er soll nach Möglichkeit schneller, bequemer und einfacher Suchergebnisse erhalten .Nutzer der überarbeiteten Suchabfolge kritisieren teilweise, dass die Suche nun überladen wirke und sehr viel mehr gescrollt werden müsse.

Die Änderungen im Detail

080707_NeueSuche_screenshot2.jpgDie Suche eingrenzen
Links auf der Suchergebnisseite finden Sie Möglichkeiten, Ihre Suche einzuschränken. Sie können entweder anhand von Kategorien oder Artikelmerkmalen Ihre Suche verfeinern.080707_NeueSuche_screenshot1.jpg

Die Suche anhand vorgeschlagener Kategorien funktioniert wie bisher. Auch die Suche nach Artikelmerkmalen funktioniert wie gewohnt. Allerdings hat eBay die Bedienung vereinfacht und sind damit auf diverse Anregungen von eBay-Mitgliedern eingegangen.

Suchen Sie anhand von Artikelmerkmalen, so können Sie per Klick das gewünschte Merkmal auswählen. Das ausgewählte Merkmal wird am oberen Rand der linken Seite und oberhalb der Ergebnisliste angezeigt. Auf der linken Seite können Sie auch Ihre Auswahl rückgängig machen, indem Sie auf „löschen“ oder das ausgewählte Merkmal klicken.

Sie finden kein Artikelmerkmal, das Ihren Wünschen entspricht? Probieren Sie „Weitere 080707_NeueSuche_screenshot3.jpgOptionen…“ aus. Dort können Sie mehrere Artikelmerkmale gleichzeitig auswählen, bei Digitalkameras z.B. Marke, Modell und Auflösung. Bedenken Sie aber: Wenn Sie zu viele Artikelmerkmale auswählen, kann es sein, dass keine oder zu wenige passende Angebote gefunden werden.

Die Anzeige- und Filteroptionen
Die Suche in Artikelbeschreibungen oder die Einschränkung nach Auktionen, finden Sie im Bereich „Suchoptionen“. Klicken Sie auf „Weitere Optionen …“ um sich alle Suchoptionen anzeigen zu lassen.

Die Suche verfeinern
Ihre ausgewählten Suchoptionen werden Ihnen oberhalb der Ergebnisliste angezeigt. Hier können Sie diese Optionen ganz leicht verändern oder auch entfernen.

Falls Sie eine ganz neue Suche starten möchten, nutzen Sie am besten das Suchfeld oberhalb der Suchergebnisse. Ihre ausgewählten Produkteigenschaften werden dann nicht übernommen.

080707_NeueSuche_screenshot4.jpg

Wie funktioniert die neue Suche?
Die neue eBay-Suche zeigt in manchen Fällen mehr Artikel als Ergebnis an, da die eBay Suchmaschine jetzt mehr Informationen zu einem Artikel verarbeitet. Zusätzlich zu den bisherigen Ergebnissen zeigt die neue Suche zusätzlich Artikel an, die zum Suchwort passen, ohne dass das Suchwort in Titel oder Beschreibung vorkommen muss. So werden z.B. bei der Suche nach „PS3“ auch Artikel mit Bezeichnung „Playstation 3“ angezeigt. Die neue Suche erkennt also auch Synonyme und ähnliche Begriffe; sogar Tippfehler werden erkannt.

Was bedeutet das für Verkäufer?
Es entsteht für Sie kein zusätzlicher Aufwand. Ganz im Gegenteil. Die neue Suche macht jetzt sogar noch mehr aus den Informationen, die Sie beim Einstellen Ihres Angebots angeben. So maximieren Sie die Findbarkeit Ihrer Angebote:

1. Nutzen Sie aussagekräftige, passende Suchwörter in der Artikelbezeichnung.
2. Stellen Sie Ihren Artikel in die passende Kategorie ein.
3. Verwenden Sie beim Einstellen Ihres Artikels adäquate Artikelmerkmale.

Tipp: Sollten wichtige Eigenschaften der Artikelmerkmale fehlen, so nutzen Sie bitte das „Sonstige“-Feld. So kann eBay die Artikelmerkmale weiter verbessern.

Suchfunktion und Navigaton bei eBay teilweise neu gestaltet was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Ab heute bis Sonntag: Verkaufen bei eBay ohne Provision! Verkaufsaktion vom 19. bis 21. Oktober! Als privater Verkäufer zahlen Sie nur 1 Euro Angebotsgebühr und keine Verkaufsprovision für 10 Verkaufsangebote. Egal, ob der Artikel verkauft wird oder nicht. Gebühren u.a. für Zusatzoptionen und PayPal können anfallen. Einfach das Angebot freischalten und zw...
Jetzt ist die beste Zeit, sein gebrauchtes Smartphone zu verkaufen Es ist so weit: Die neuen iPhone-Modelle Xs und Xs Max sind im Handel erhältlich, zu Preisen von mindestens 850 Euro. Wer eines der neuen iPhones haben möchte, kann den hohen Anschaffungspreis durch den Verkauf des alten Smartphones bei eBay um einiges reduzieren. In den Wochen rund um den Ersche...
Neue Gebührenstruktur für private Verkäufer bei eBay Österreich eBay Österreich ändert ab 1. Juli 2018 die Gebühren für private Verkäufer. Dazu zählen die Angebotsgebühr, Gebühren für Zusatzoptionen und die Verkaufsprovision. Sie können dann noch viele weitere Auktionen mit einem Startpreis von 1 Euro ohne Angebotsgebühr einstellen und die Gebühr für die Zusatzo...
Exklusive Charity-Auktion mit Cathy Hummels und Blogger Willy Iffland bei eBay Geld machen kann auch ein guter Vorsatz sein – vor allem, wenn es für einen guten Zweck ist. Unter diesem Motto verkaufen Mode-Expertin und Moderatorin Cathy Hummels und Blogger Willy Iffland zum Jahreswechsel bei eBay. Die Charity Auktionen laufen vom 12. bis 21. Januar 2018 unter ebay.de. Mein ne...
eBay leitet mit Charity-Auktionen den Weihnachtsendspurt ein Beim weltweiten Online-Marktplatz eBay steht die Vorweihnachtszeit ganz im Zeichen der Wohltätigkeit. Denn im Dezember ruft eBay zum Weihnachts-Shopping für den guten Zweck auf. Folgende Highlights bietet „eBay für Charity“ im Dezember: Ein Herz für Kinder Im Rahmen der „eBay für Charity“-Auktio...
Europa-Vergleich: deutsche eBay-Händler mit der längsten Erfolgsgeschichte 1995 definierte eBay die Art und Weise neu, wie Menschen miteinander Handel treiben können. Noch heute sind in Europa 4.263 gewerbliche eBay-Händler aktiv, die den Online-Marktplatz mit ihrem Shop seit den Anfangstagen begleiten. Die meisten dieser Händler der ersten Stunde kommen aus Deutschland. A...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:,