eBay Frankreich verschärft Registrierung gewerblicher Händler

frankreich.jpgDer französische Online-Marktplatz eBay hat Verschärfungen hinsichtlich der Validierung der Identität gewerblicher Händler angekündigt. Gewerbliche Verkäufer müssen ab demnächst offiziell nachweisen, dass sie als Gewerbetreibende bei eBay im französischen Handels- und Gesellschaftsregister registriert sind. In Frankreich müssen sämtliche natürlichen und juristischen Personen, die ein Gewerbe betreiben, in diesem Register eingetragen werden.

eBay wird die Verkäuferinformationen gegenprüfen, die beim Registre du Commerce et des Sociétés (Handels- und Gesellschaftsregister) angegeben sind. All diejenigen, die eBay bei dieser Dienststelle nicht ausfindig machen kann, müssen ein offizielles Einschreibungsdokument mit einer Kopie ihres Ausweises vorlegen. Die Validierung muss bis zum 30. Oktober abgewickelt worden sein oder innerhalb von 30 Tagen, nachdem eBay die entsprechenden Händler darauf aufmerksam gemacht hat. Alle eBay-Händler, die bis zum 30. Oktober den Verifizierung-Prozess nicht abgeschlossen haben, dürfen auf eBay keinen Handel mehr betreiben.

Sich neu registrierende Verkäufer müssen ab dem 6. Oktober vor dem Einstellen von Waren die geforderten Nachweise erbringen. Für eBay Frankreich ist es einfacher als für andere Online-Marktplätze, diese Registrierung durchziehen, da die notwendigen Daten der Händler schon bei einer staatlichen Institution hinterlegt sind. Man wird abwarten müssen, welche eBay-Seiten dem Beispiel Frankreichs folgen werden.

eBay Frankreich verschärft Registrierung gewerblicher Händler was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay plant in Deutschland eine flächendeckende Einführung von Lokal Service Ads Google hat es vorgemacht: Mit einem Anzeigenformat hat der Internetriese Dienstleistern die Möglichkeit gegeben, für ihre Serviceleistungen zu werden. Dem gleichen Prinzip folgt nun eBay. Der Online-Marktplatz testet das Tool gerade in Großbritannien und Deutschland. Allerdings ist der Kundenkreis h...
Website-Launch: eBay startet die eBay Händlerrepublik Als einer der größten Online-Marktplätze der Welt bildet eBay auch in Deutschland einen signifikanten Teil des Online-Handels ab: 42 Prozent aller Einkaufsminuten verbringen deutsche Online-Shopper bei eBay und eBay Kleinanzeigen*. Für diesen Erfolg ist die Vielzahl der Händlerinnen und Händler vera...
Umfrage: Sechs von zehn Deutschen kaufen Gartenartikel online Trotz noch weitgehend winterlicher Temperaturen bereiten Besitzer von Außenanlagen ihre Gärten, Terrassen und Balkone mit Hochdruck auf die Frühlings- und Sommermonate vor. Beim Kauf neuer Gartenartikel greifen deutsche Verbraucher dabei zunehmend auf das Internet zurück. Dies zeigt eine repräsentat...
Always Open on eBay: Neues Programm für Partner-Händler mit Online- und Offline-Shop Auf Online-Marktplätzen tummeln sich nicht nur reine Online-Händler, sondern auch Anbieter die zusätzlich einen stationären Laden betreiben. Doch das Offline-Geschäft verliert zunehmend an Bedeutung. Das weiß auch eBay, weshalb der Internet-Riese in den USA ein spezielles Hilfsprogramm gestartet hat...
Shop-Neueröffnungen bei eBay.de boomen zu Jahresbeginn Alles neu macht der Januar. Diesen Vorsatz nehmen viele aufstrebende Gründer beim Wort und starten im ersten Monat des neuen Jahres ihr Online-Geschäft. Dies gilt vor allem für den Handel bei eBay: Aktuelle Datenerhebungen aus dem vergangenen Jahr zeigen, dass der Januar mit knapp 1.700 neuen Hä...
Thalia und eBay starten strategische Allianz eBay und Thalia haben heute eine neue strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Durch die Nutzung von Synergien und die Bündelung von Kompetenzen zielen die Partner darauf ab, für bestehende und neue Kundengruppen attraktive und innovative Produkte und Services zu entwickeln. Beide Partner verfügen...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,