E-Commerce im 2. Quartal mit großen Gewinnern und Verlierern

mann_pfleil.jpgComScore hat die neuen Zahlen zum 2. Quartal im E-Commerce bekanntgegeben. Die Zahlen belegen, dass im Juni 2008 im Vergleich zum Juni 2007 ein Rückgang im gesamten E-Commerce von 11% festzustellen ist. Dennoch liegen die gesamten US-Verkäufe im Internet etwa bei 31 Milliarden USD im Q2 2008.

Auf der einen Seite sind das schlechte Nachrichten für eBay, da sie auf einen langsam wachsenden Markt ihre Geschäfte abwickeln müssen, auf der anderen Seite aber zeigt es auch, dass der Rückgang des Brutto-Warenumsatzes nicht alleine ein eBay-spezifisches Problem ist.

Videospiele, Konsolen und sonstige Accessoires sind die großen Gewinner mit einem Anstieg von 73% im 2. Quartal im Vergleich zum Q2 im Jahr 2007. Den großen Anstieg schreibt man vor allem den Konsolen wie z.b. der Nintendo Wii zu. Möbel, Haushaltsgeräte und Ausstattungsgegenstände waren mit 65% Wachstum die anderen Sieger. Auf den nächsten Rängen folgen Veranstaltungs-Tickets mit 22% und Sport und Fitness 21%. Kategorien wie Blumen, Geschenkartikel, Schmuck und Uhren und Computer zählen zu den Verlierern im E-Commerce-Handel, so die Statistik von ComScore. Den größten Verlust mit -20% musste die Kategorie Musik, Filme und Videos hinnehmen.

E-Commerce im 2. Quartal mit großen Gewinnern und Verlierern was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,