eBay Advertising International mit neuem Geschäftsbereich

globus.jpgeBay Advertising International, eine Gesellschaft mit Sitz in Bern, hat sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung und den Betrieb des internationalen Werbegeschäftes, das mit den Internet-Plattformen der eBay-Gruppe zusammenhängt, zu koordinieren. Jetzt hat das Unternehmen einen neuen internationalen Geschäftsbereich gestartet, der es Handelsmarken erlaubt, über alle eBay-Seiten hinweg, weltweit multinationale Kampagnen zu starten.

eBay Advertising International versorgt Werbe- und Medienagenturen mit demographischen Daten über Nutzer-Verhalten, Transaktions-Entwicklungen und mehr, um Marken-Inhabern die Möglichkeit zu geben, auf sie zugeschnittene Werbekampagnen zu entwickeln und spezielle Nutzer auf sich aufmerksam zu machen, vom Autohändler in Europa bis hin zum Schmuck-Händler in Australien.

Die Handelsmarken können ebenso strategische Partnerschaften mit eBay eingehen, um eine intensivere Interaktion mit den aktiven Nutzern von eBay zu entwickeln. Die Kooperationen können aus verschiedenen verkaufsfördernden Features bestehen, wie Wettbewerben, eBay Newslettern und Podcasts, also das Produzieren und Anbieten von Audio oder Video über das Internet.

Unterstützt wird der neue Geschäftszweig durch ein Online Center. Christian Kunz, Chef von eBay Advertising International,
erklärt, dass es durch den heute eingeführten neuen Bereich für Hersteller sehr viel einfacher ist, multinationale Werbefeldzüge durchzuführen, da man alle eBay Marktplätze auf einmal erreichen kann und nicht jeden einzelnen für sich abhandeln muss, so wie es bislang der Fall war.

eBay Advertising International mit neuem Geschäftsbereich was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,