Stifel Nicolaus stuft eBay-Aktie auf „kaufen“ hoch

statistik.jpgScott Devitt, Analyst von Stifel Nicolaus, stuft die Aktie von eBay von „hold“ auf „buy“ hoch. Das Kursziel werde bei 35 US-amerikanischen Dollar gesehen.

Devitt sieht in den Anstrengungen eBays, die Käufer-Erfahrungswerte und dem verbessertem Auftreten in verschiedenen Bereichen, ein positives Signal. Davitt wörtlich: „Wenn eBay, als ein reifendes Business, seine Aktivitäten hinsichtlich der Verbraucher die das Produkt eBay schon nutzen, erhöhen kann, gewinnen sie enorm.“

Stifel Nicolaus stuft eBay-Aktie auf „kaufen“ hoch was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Wie vielversprechend Aktienkurse im Online-Handel sind Das Geschäftsmodell von Amazon begeistert nicht nur Millionen Kunden in vielen Ländern der Welt, auch die Bewertung der Aktien steigt so rasant an, dass Amazon - gemessen an der Marktkapitalisierung - zu den wertvollsten Unternehmen der Welt gehört. Ein Blick auf die Kursentwicklung der Amazon Aktie...
Quartalszahlen: eBay liegt trotz Umsatzrückgang noch über den Marktschätzungen eBay hat am gestrigen Abend seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vorgelegt und konnte seine Anleger mit diesen überraschen. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 4% auf 2,1 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz hat sich deutlich verringert, lag abe...
eBay vor den Zahlen zum ersten Quartal 2016 eBay wird am 26. April 2016 seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vermelden. Wall Street-Analysten erwarten einen Gewinn je Aktie bei 0,45 Dollar und einen Umsatz von 2,08 Milliarden US-Dollar. SEO- und strukturierte Datenänderungen könnten eBay zu einem Aufschwung verhelfen. Ebenso der Rückenwin...
Analyst Colin Sebastian zur eBay-Aktie Aktienanalyst Colin Sebastian (Investmenthauses Robert W. Baird), rechnet laut seiner aktuellen Aktienanalyse bei den eBay-Aktien des immer noch mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Eine Analyse der Marktplatztransaktionen habe im Februar 2016 eine Verbesserung im Vergleich zu 2015 g...
Schafft eBay an der Börse ein Comeback? Es gibt keinen anderen Weg, es zu sagen – der 28. Januar 2016 war für eBay-Anleger ein „Black Friday“. Das zumindest meint Devesh Kumar. Experten sagen, dass der Fall der eBay-Aktie durch mindestens zwei Faktoren ausgelöst wurde: ein schlechter Ergebnisbericht und ein unerwartet lauer Ausblick nach ...
Analysten bewerten die Aussichten für die eBay-Aktie Der Aktienanalyst Michael Graham vom Investmenthaus Canaccord Genuity empfiehlt in seiner aktuellen Aktienanalyse die eBay-Aktien weiterhin zu halten. Das Wachstum der Warenumsätze stelle sich weiterhin als Herausforderung heraus (beeinflusst durch die Stärke des US-Dollars), weshalb die Ergebnisse ...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:,