Web-Shopping und kein Ende in Sicht

laptopuser.jpgDas Web-basierte Verkaufen ist trotz der Krisen in den USA noch immer ein einträgliches Geschäft und eigentlich auch ein recht neuer Weg des Einzelhandels, so in einem Artikel bei Seeking Alpha beschrieben. Während in der realen Welt der Geschäftsverkehr mit sinkenden Gewinnen zu kämpfen hat, steigen die Zahlen für den Online-Verkauf, auch wenn sich die Wachstumsrate im Vergleich zu den Vorjahren verlangsamt hat.

Experten sehen für die Gründe des Wachstum im Web verschiedene Ursachen. „Wohlhabende Shopper, die den Kern der Online-Shopper bilden, überstehen die ökonomische Konjunkturabschwächung besser, als die mit mittleren und niedrigeren Einkommen“, so Jeff Grau, Senior Analyst von e-Market. Andere glauben, dass sich durch die nicht endende Lust an der Schnäppchen-Jagd, der Internet-Geschäftsverkehr aufrecht erhalten kann.

Malcolm Pinkerton, Analyst bei Verdict Research: „Die verfügbaren Einkommen sind geringer geworden und bei den Leuten herrscht die Ansicht vor, dass das Internet billiger ist. Hier, so ihre Auffassung, können sie Schnäppchen ergattern und finden Dinge zu niedrigeren Preisen. „Zudem sind die Breitband-Anschlüsse kostengünstiger und das Spektrum derer, die ins Internet kommen ist damit breiter geworden.“ Wahrscheinlich liegen die Gründe in einer Kombination aus beidem.

Keiner weiß, wie die Zukunft des Online-Handels aussehen wird, allerdings springen immer mehr traditionelle Einzelhändler auf den „Online-Zug“ auf. Auch gibt es immer mehr Online-Käufer, bedingt durch Umstände, wie beispielsweise in Philadelphia, das seinen Bürgern bereits einen kostenfreien WLAN-Internet-Zugang bietet. Dieses und die Tatsache, dass Computer immer preisgünstiger werden, locken auch Menschen, die bisher keine Möglichkeit hatten im Internet zu surfen, ins Web. Hinzu kommt, dass die Technologie sich immer weiter- entwickelt. Ein Gerät, wie z.b. das iPhone 3G war vor einiger Zeit noch unvorstellbar. Wenn nun mehr und mehr Menschen auf dieses mobile Web zurückgreifen, ist es unmöglich vorher zusehen, welchen Einfluss das auf den Online-Handel haben wird.

Web-Shopping und kein Ende in Sicht was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,