eBay stoppt den Handel mit dem neuen iPhone-Modell

handy.jpgDas neue iPhone 3G, das erst vor ein paar Tagen vorgestellt wurde, wird bereits auf dem Online-Marktplatz eBay angeboten (bei eBay USA, bei eBay DE), die Geräte werden aber erst ab 11. Juli auf den Markt verfügbar sein. Darauf hat eBay nun reagiert und den Verkauf der Apple iPhones 3G auf dem Online-Marktplatz bis zum 11.Juli untersagt.

Die Begründung: „… es gibt eine Menge an Verkäufern, die ihre Versprechungen, dass iPhone 3G zu liefern, nicht einhalten können, wegen der eingeschränkten Lieferung seitens des Herstellers. Zudem sehen wir einen Anstieg an betrügerischen Machenschaften in dieser sehr gefragten Elektronik-Kategorie. Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen, verbietet eBay den Vorab-Verkauf der neuen iPhone –Modelle.“

eBay hat außerdem Restriktionen hinsichtlich des zukünftigen Handels mit dem iPhone 3G erlassen: „Um die weitere Sicherheit unserer Gemeinschaft gewährleisten zu können, diesen Artikel betreffend, müssen folgende Anforderungen beim Verkauf erfüllt werden:

  • In der Artikel-Listung muss ein eindeutiges Foto des Artikels integriert sein.
  • Die User-ID muss deutlich lesbar im Foto enthalten sein (Wasserzeichen werden nicht akzeptiert).
  • Um den Käuferschutz zu gewährleisten, darf nur über PayPal abgerechnet werden.“

Solche Einschränkungen werden nicht zum ersten Mal gefordert, denn im letzten Jahr gab es diese schon bei der Einführung des iPhones und in den Jahren zuvor beim Verkauf der Nintendo Wii-Konsolen.

eBay stoppt den Handel mit dem neuen iPhone-Modell was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , ,