Käufer-Bewertungen bei AftertheGavel.com hinterlassen

versammlung.jpgDer Umstand, dass Verkäufer Käufer auf dem Online-Marktplatz eBay nicht mehr negativ bewerten dürfen, hat fleißige Unternehmer auf den Plan gerufen, die Anfang des Jahres schon emsig an Hilfen für Händler gearbeitet haben. Einer von ihnen, Ben Bishop, entwickelte die AfterTheGavel.com Webseite, die die Funktion, die eBay früher angeboten hat, wieder aufnimmt.

Die Seite bietet den Händlern die Möglichkeit, Bewertungen über die Kunden zu hinterlassen, die Probleme bereiten. Glaubt man Bishop, so hat die Website bereits zwischen 300 – 400 registrierten Nutzern. In Spitzenzeiten erreichte sie sogar 2.000 Besucher. Manche Verkäufer haben Bishop um Erlaubnis gebeten, den Banner auf ihrer Seite zu veröffentlichen, um andere darauf aufmerksam zu machen. Auf der Homepage von AftertheGavel.com können Besucher die Suchbox benutzen, um bereits gemeldete Käufer aufzuspüren.

Das Konzept von Bishop ist so neu, dass manche Leute annehmen, es sei ein Problem- Lösecenter, was es aber nicht ist und auch nicht sein soll! Ben Bishop sagt sein Service dient nicht nur dazu eine Aufstellung von „schlechten Käufern“ zu offerieren um sie danach auf die Liste der Blockierten zu setzen.

So kann eine Feedbackliste bei Afterthegavel aussehen:

afterthegavel.jpg

Käufer-Bewertungen bei AftertheGavel.com hinterlassen was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,