Käufer-Bewertungen bei AftertheGavel.com hinterlassen

versammlung.jpgDer Umstand, dass Verkäufer Käufer auf dem Online-Marktplatz eBay nicht mehr negativ bewerten dürfen, hat fleißige Unternehmer auf den Plan gerufen, die Anfang des Jahres schon emsig an Hilfen für Händler gearbeitet haben. Einer von ihnen, Ben Bishop, entwickelte die AfterTheGavel.com Webseite, die die Funktion, die eBay früher angeboten hat, wieder aufnimmt.

Die Seite bietet den Händlern die Möglichkeit, Bewertungen über die Kunden zu hinterlassen, die Probleme bereiten. Glaubt man Bishop, so hat die Website bereits zwischen 300 – 400 registrierten Nutzern. In Spitzenzeiten erreichte sie sogar 2.000 Besucher. Manche Verkäufer haben Bishop um Erlaubnis gebeten, den Banner auf ihrer Seite zu veröffentlichen, um andere darauf aufmerksam zu machen. Auf der Homepage von AftertheGavel.com können Besucher die Suchbox benutzen, um bereits gemeldete Käufer aufzuspüren.

Das Konzept von Bishop ist so neu, dass manche Leute annehmen, es sei ein Problem- Lösecenter, was es aber nicht ist und auch nicht sein soll! Ben Bishop sagt sein Service dient nicht nur dazu eine Aufstellung von „schlechten Käufern“ zu offerieren um sie danach auf die Liste der Blockierten zu setzen.

So kann eine Feedbackliste bei Afterthegavel aussehen:

afterthegavel.jpg

Käufer-Bewertungen bei AftertheGavel.com hinterlassen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Augen auf bei Online-Bewertungen Kaum ein E-Commerce-Unternehmen kommt heutzutage noch ohne Online-Bewertungen aus. Immer mehr Menschen recherchieren vor dem Kauf eines Produktes im Internet nach Bewertungen, um sich vor dem Kauf zu informieren – doch nicht immer sprechen gute Bewertungen auch für gute Qualität. Online-Käufer könne...
Was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihren Online-Marktplatz launchen Der elektronische Handel ist ein Wirtschaftszweig mit immensen Wachstumszahlen. Unternehmen wie eBay und Amazon dominieren die Branche. Professionelle Online-Marktplätze überzeugen mit starker Kundenorientierung, Innovationskraft, gebündeltem Know-how und einer hohen Verfügbarkeit der Produkte. Auch...
Warenmanagement effizient gestalten Neben der Qualität der Ware ist vor allem ein guter Service für den Grad der Kundenzufriedenheit ausschlaggebend. Kaum etwas ärgert Käufer mehr, als wenn die bestellte Ware nicht innerhalb des versprochenen Zeitrahmens geliefert wird. Schlechte Erfahrungen führen zu negativen Bewertungen des Onlines...
Skip McGrath zum Bewertungssystem auf eBay und Amazon Skip McGrath befasst sich in seinem aktuellen Newsletter mit der Vermeidung von niedrigen Bewertungen auf Amazon und eBay. Man kann sie hassen oder für gut heißen, eBays detaillierte Verkäufer-Bewertung (die Sterne) oder das Stern-Feedback auf Amazon, aber sie sind nun mal existent. Skip McGrath...
eBay Chef David Wenig hat einen Plan: Klappt es diesmal mit der eBay-Neuausrichtung? eBay und dessen CEO Devin Wenig haben eine große Aufgabe für 2016: Sie wollen den Anlegern beweisen, dass eBay nach der Abspaltung von PayPal noch im Wachstum ist. Bisher sieht es nicht gut aus für eBay, denn das Unternehmen legte für das wichtige Weihnachtsgeschäft 2015 ein eher enttäuschendes Erge...
Am 20. Februar 2016 treten die neuen Verkäuferstandards bei eBay in Kraft Am 20. Februar 2016 treten die neuen Verkäuferstandards bei eBay in Kraft. Das Feedback von eBay-Verkäufern hat gezeigt, dass sie sich objektivere Verkäuferstandards wünschen. Mit der Einführung der neuen Verkäuferstandards gibt eBay seinen Verkäufern ab dem 20. Februar 2016 mehr Kontrolle über ihre...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,