Käufer reagieren stark auf Bewertungen bei eBay

Eine Studie hat sich damit beschäftigt, in welcher Weise Bieter bei eBay durch die Bewertungen der Käufer beeinflusst werden. Fakt ist, eBay-Bieter reagieren relativ sensibel auf die entsprechenden Beurteilungen von Händlern auf der eBay-Webseite.
Hat ein Verkäufer beispielsweise einen schlechten Ruf, der sich ja im Feedback widerspiegelt, so sind Käufer besonders wachsam bei Zusatzkosten wie Versandgebühren und tendieren dazu, diese Kosten auch in ihr Gebot mit einzubeziehen.

Für die Studie wurden Auktionen hauptsächlich in der DVD-Kategorie untersucht. Das Ergebnis hat gezeigt, dass Verkäufer mit geringem Feedback im Durchschnitt 1.18 US-Dollar weniger hohe Gebotspreise hatten, als besser bewertete Händler. Zudem wurde herausgefunden, dass Käufer deutlich mehr Vorsicht walten lassen, wenn Zusatzkosten aufgeführt werden, als wenn nur ein Basispreis angegeben ist.

Beitrag teilen: