eBays Töchter können Erfolge verbuchen

Zwei Tochterunternehmen von eBay bescheren dem Konzern gute Zahlen. Zum einen Kijiji US und zum anderen StumpleUpon. Kijiji US hat 400.000 Artikeleinstellungen zu verzeichnen und das nur 90 Tage, nachdem die Marke von 300.000 Listings erreicht wurde. Auf ein Jahr umgerechnet entspricht dies einem Anstieg von 300%.

Kijiji ist zwar immer noch ein kleiner Teil des gesamten Netzwerks (Frankreich, Deutschland und Kanada sind um einiges größer), aber die US-Seite holt langsam auf.

StumpleUpon hat den 5 millionsten Nutzer verbucht, 5 Monate nach dem 4 millionsten Besucher. Dennoch kann man hier ein langsameres Wachstum feststellen als noch im vergangenen Jahr.


Beitrag teilen: