EPS Lastschrift: Eine Umstrittene Zahlungsmethode in Online Casinos

Die EPS Lastschrift als Zahlungsmethode in Online Casinos wird immer bekannter unter Spielern. Doch warum? Wo liegen Ihre Vor- und Nachteile? Um das herauszufinden haben wir uns eingehend mit dieser Zahlungsmethode beschäftigt und in diesem Zuge auch die Glücksspielexpertin Ute Schreiner vom iGaming Portal CasinoNow, die sich seit vielen Jahren mit den wichtigsten Fragen zum Thema Glücksspiel beschäftigt, zu dem Thema befragt:  

 „Unser Team hat diese Zahlungsmethode bereits auf unserer Website einem Test auf Herz und Nieren unterzogen“ sagte uns Ute Schreiner, „Die Quintessenz aus den Tests ist dabei, dass die EPS Lastschrift eine tolle Möglichkeit ist ein neues Casino auszuprobieren, weil keine Registrierung und somit Herausgabe persönlicher Daten nötig ist. Gleichzeitig handelt es sich um eine sehr sichere, flexible und einfach nutzbare Zahlungsmethode.“

Was ist die EPS Lastschrift?

Bei der EPS Lastschrift (Electronic Payment Standard) handelt es sich um eine Zahlungsmethode, die von einigen österreichischen Banken, sowie der Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr speziell für Österreich entwickelt wurde. Ursprünglich war der Service für das Tätigen von Online-Einkäufen und die Überweisung von Gebühren an Behörden gedacht, mittlerweile ist aber auch die Zahlung im Online Casino möglich. Das Lastschriftverfahren hat sich in den letzten Jahren etabliert und ist aus dem Leben vieler Menschen inzwischen nicht mehr wegzudenken. 

Seit dem Juli 2014 ist das österreichische EPS System mit dem Giropay System, seinem deutschen Pendant, über eine Schnittstelle verbunden, sodass auch in Deutschland eine Zahlung mit der EPS Lastschrift möglich ist. 

pixabay.com ©stevepb (Creative Commons CC0)

Wo liegen die Vorteile der Zahlungsmethode

Wie bereits in der Einleitung anhand des Zitats von Ute Schreiner abzulesen war, gibt es diverse Vorteile bei der Zahlung per Lastschrift. 

Große Sicherheit

Die Lastschrift als Zahlungsmethode beachtet grundsätzlich hohe Sicherheitsstandards, was durch die Pflicht der Banken zur Geheimhaltung der Daten ihrer Kunden gewährleistet wird. Da sämtliche Zahlungsvorgänge auch direkt von der entsprechenden Bank koordiniert werden, greifen die im Bankverkehr üblichen Sicherheitsmaßnahmen, sodass ein Missbrauch schwierig ist. 

Sehr Seriös

Das System der EPS Lastschrift ist weit verbreitet und es werden tagtäglich Millionenbeträge mit dieser Zahlungsmöglichkeit überwiesen. Die Masse der getätigten Überweisungen, sowie die weite Verbreitung des Systems sichern eine große Seriosität ab, bzw. weisen auf diese hin. Durch den Fakt, dass Banken involviert sind zeigt sich auch die Legitimation der Lastschrift durch den jeweiligen Staat und damit die grundsätzliche Legalität dieser Zahlungsmethode.

Verbraucherschutz

Die Lastschrift ist besonders verbraucherschutzfreundlich, was gerade in Deutschland mit seinen strengen Verbraucherschutzgesetzen einen großen Pluspunkt darstellt. Bei der Verwendung der Lastschrift sind nur die jeweilige Bank, sowie der Zahlungsempfänger involviert, sodass nicht die Dienste von Dritten in Anspruch genommen werden müssen, wodurch keine persönlichen Zahlungsinformationen nach Außen gelangen.

Ein- und Auszahlungen gebührenfrei

In diesem Punkt sind gleich zwei Vorteile dieser Zahlungsmethode vereint: Zum ersten, dass sowohl die Ein-, als auch die Auszahlung per Lastschrift im Online Casino möglich sind und zum zweiten, dass dabei keine Gebühren anfallen. Zu berücksichtigen ist dabei allerdings, dass in Deutschland derzeit kein Online Casino die Lastschrift als Zahlungsmethode anbietet; weder als ELV, noch als SEPA-Mandat und auch nicht als EPS Lastschrift. Eine Änderung der Situation ist möglicherweise mit Inkrafttreten des neuen Glücksspielgesetzes zu erwarten.

Anonymität

Der Vorteil der weitgehenden Anonymität bei der Nutzung der Lastschrift in Online Casinos ist besonders wichtig für Spieler, die ein Casino nur einmal testen wollen, ohne gleich alle persönlichen Daten preiszugeben. Wie bereits erwähnt sind bei dem Zahlungsvorgang nämlich nur der Zahlende, die Bank und der Empfänger beteiligt, sodass der Empfänger weitestgehend anonym bleibt.

Gibt es offensichtliche Nachteile?

Leider gibt es trotz der vielen Vorteile der Lastschrift als Zahlungsmethode in Online Casinos auch einige Nachteile. Der gravierendste ist wohl, dass wie bereits oben angeklungen in Deutschland die Lastschrift als Zahlungsmethode in Online Casinos vollkommen ausfällt und im Moment nicht angeboten wird. 

Früher war es in einigen Casinos möglich, per Lastschrift zu bezahlen, nachdem die Methode einige Male missbraucht wurde haben Casinos sie komplett aus dem Angebot gestrichen. Wie bereits oben angeklungen könnte aber das neue Glücksspielgesetz auch in deutschen Online Casinos wieder die Einführung der Lastschrift als Zahlungsmethode vorantreiben.

Unser Fazit: Lieber noch warten

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass die Lastschrift als Zahlungsmethode in Online Casinos in Deutschland momentan ungeeignet ist, weil sie von seriösen Casinos gar nicht mehr angeboten wird. Es empfiehlt sich also lieber auf das neue Gesetz zu warten und dann zu handeln. In Österreich ist das Pendant EPS in Online Casinos dagegen etabliert und weit verbreitet.


Beitrag teilen: