Umsatz-Soforthilfe für den regionalen Einzelhandel trotz Ladenschließung

Umsatz-Soforthilfe für den regionalen Einzelhandel trotz Ladenschließung: Münchener Start-Up charry bietet gemeinsam mit Gaxsys lokalen Händlern Komplettpaket zur Generierung neuer Umsätze im Online-Verkauf inklusive der gesamten Versandlogistik an. Waren können über Zalando verkauft werden und werden von charry abgeholt, verpackt und taggleich mit DHL versendet.

Gerade kleinere, lokale Einzelhändler trifft die Krise aufgrund fehlender alternativer Verkaufsplattformen besonders hart. Das Münchner Start-Up charry bietet gemeinsam mit Gaxsys ein Komplettpaket an, das diesen Einzelhändlern eine rasche Anbindung an und Abwicklung über Zalando erlaubt sowie neues Umsatzpotential ermöglicht. In nur wenigen Schritten können sich Einzelhändler über Gaxsys registrieren und bereits getätigte Online-Bestellungen von Zalando- Kunden übernehmen.

Unterstützt werden sie dabei von charry, die hier als Fulfillment-Option für lokale Stores hinterlegt sind. charry holt die verkauften Produkte kontaktlos ab und verpackt und versendet sie in Kooperation mit der PVS Logistik Gruppe noch am selben Tag. Der Einzelhandel kann so fehlende Umsätze aufgrund der Ladenschließung durch Online-Umsätze von der lokalen Fläche mit minimalem Aufwand kompensieren.


Beitrag teilen: