Supermarktkette Rewe steigert Online-Umsätze

Rewe konnte im vergangenen Geschäftsjahr seine Umsätze im Online-Handel steigern. Der Konzern sieht sich in diesem Bereich sogar als Marktführer. Einen Makel gibt es dennoch.

Die Supermarktkette Rewe feiert eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre in der eigenen Geschichte. Nach Worten des Konzernchefs Lionel Souque habe das Unternehmen 2019 stark wachsen können. Zu verdanken hat es die Supermarktkette auch dem Online-Handel, in dem sie sich sogar als Marktführer sieht. „In Deutschland verkauft niemand mehr Lebensmittel über das Internet als Rewe“, sagte Souque der WirtschaftsWoche. „Das soll auch in Zukunft so bleiben“

Wachstum eher linear

Trotz des Erfolgs gebe es noch immer Luft nach oben: „Natürlich steigen die Onlineumsätze mit Lebensmitteln, aber das Wachstum verläuft eher linear als exponentiell“, zitiert WirtschaftsWoche den Konzernchef. Die Erwartungen seien zuvor höher gewesen.