Samsung präsentiert das Galaxy S20: So viel sind ältere Modelle jetzt noch wert

Am 11. Februar präsentiert Samsung das neue Galaxy S20. Ein optimaler Zeitpunkt für den Verkauf der Vorgängermodelle, denn in der Regel sinken bereits kurz nach der Vorstellung eines neuen Modells die Preise für dessen Vorgänger. Auch bei eBay Kleinanzeigen gibt es dann besonders viele Angebote. Laut einer repräsentativen Umfrage* nutzen 80 Prozent der deutschen Verbraucher, die ihr gebrauchtes Mobiltelefon online verkaufen, dafür entweder eBay.de oder eBay Kleinanzeigen.

Wiederverkaufswerte Samsung Galaxy S8, S9 und S10

Das Samsung Galaxy S8 kam 2017 auf den Markt. Das rahmenlose Modell mit „Infinity-Display“, bei dem der Bildschirm über die Seitenränder des Geräts hinausgeht, überzeugt neben dem Design auch mit Leistung: Es wird vom damals ersten 10-nm-Prozessor der Welt angetrieben. Ebenfalls zog erstmals das Feature „Bixby“ ein, das eine Sprachsteuerung des Telefons ermöglicht. Je nach Zustand erhalten Verkäufer auf eBay Kleinanzeigen aktuell im Schnitt für das S8-Modell (64GB) 220 Euro, für das Premium-Modell S8+ (64 GB) gibt es durchschnittlich 30 Euro mehr (250 Euro).

2018 folgte mit dem S9 das nächste Modell der Galaxy-S-Familie. Das S9 wird noch mit Sicherheitsupdates versorgt und überzeugt viele Nutzer vor allem mit seiner Kamera, die dem menschlichen Auge nachempfunden ist: Die Blende ist variabel, passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an und kreiert so tagsüber wie nachts gute Aufnahmen. Der anfängliche Preis (bei Markteinführung 849 Euro) ist mittlerweile stark gesunken. Verkäufer bekommen für ihr S9 mit einer Speicherkapazität von 64 GB durchschnittlich 320 Euro. Das Premium-Modell Samsung Galaxy S9+ überzeugt Nutzer nicht nur mit einer besonders guten Kamera – auf dem größeren Display kommen Fotos zudem noch besser zur Geltung. Das Samsung Galaxy S9+ bringt bei eBay Kleinanzeigen noch durchschnittlich 330 Euro (64 GB).

Erst Anfang 2019 wurde das S10 vorgestellt. Das S10 hat im Gegensatz zum Vorgängermodell ein „Infinity-O-Display“, das am oberen Rand nahezu verschwindet. Zudem soll der Bildschirm die Augen schonen. Auch für Hobby-Fotografen ist das Modell eine gute Wahl: Eine Dual- beziehungsweise je nach Modell Triple-Kamera ist nun standardmäßig verbaut und garantiert professionell wirkende Aufnahmen. Geräte der aktuellen Modellreihe werden bei eBay Kleinanzeigen für durchschnittlich 500 Euro (128 GB & 512 GB) angeboten. Auch für die Premium-Modelle erhalten Nutzer noch einen guten Preis, dieser liegt zwischen durchschnittlich 530 Euro (128 GB) und 850 Euro (1TB). Eine weitere Besonderheit: Das Samsung Galaxy S10 ist auch in einer 5G-Version erhältlich und damit auch für Käufer interessant, die mit der nächsten Mobilfunkgeneration surfen möchten. Das Samsung Galaxy S10 5G (256 GB) bringt bei einem Verkauf aktuell durchschnittlich 700 Euro.

So wird der Wiederverkauf von Smartphones erfolgreich

Verkäufer sollten ein besonderes Augenmerk auf die Anzeigenbeschreibung legen und wesentliche Daten zum Gerät prägnant zusammenfassen. Auch sollten die zur Verfügung stehenden Attribute genutzt werden – das verbessert die Sichtbarkeit des eigenen Angebots. Der Zustand des Smartphones sollte wahrheitsgemäß beschrieben, Mängel und Gebrauchsspuren nicht verschwiegen werden. Wichtig ist, dass etwaige Mängel auch auf den Fotos gut erkennbar sind. Zudem ist es ratsam, die Bilder vor einem neutralen Hintergrund aufzunehmen. Tipp: Mit der Zahl der Bilder steigt der Verkaufserfolg erheblich. Die genaue Modellbezeichnung gehört auf eBay Kleinanzeigen in den Anzeigentitel – die Suche des Online-Kleinanzeigenmarkts durchsucht ausschließlich die Anzeigentitel.

Wer einen Käufer für sein gebrauchtes Smartphone gefunden hat, sollte seine auf dem Gerät gespeicherten, persönlichen Daten vor dem Verkauf auf einem anderen Endgerät sichern. Damit alle Daten Smartphone gelöscht sind, empfiehlt es sich, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Vor dem Zurücksetzen sollte das Smartphone zudem ggf. aus der Cloud abgemeldet werden, damit der neue Besitzer dieses uneingeschränkt nutzen kann.

Hinweise zum Verkauf bei eBay Kleinanzeigen

Bei eBay Kleinanzeigen stellen Verbraucher ihr Angebot grundsätzlich kostenlos ein. Dabei empfiehlt es sich für Käufer und Verkäufer, direkt in ihrer Region zu handeln. Käufer profitieren dabei insbesondere von der sofortigen Verfügbarkeit und der Möglichkeit, die gebrauchten Smartphones vor dem Kauf eigenhändig „auf Herz und Nieren“ prüfen zu können. Für Verkäufer bietet eBay Kleinanzeigen den Vorteil, gebrauchte Geräte schnell und direkt in ihrer Nachbarschaft verkaufen zu können. Allein in ihrer Region erreichen sie tausende Menschen; deutschlandweit sind es bis zu 30 Millionen Menschen.

  • Samsung Galaxy S8 (64 GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 220,00 €
  • Samsung Galaxy S8+ (64 GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 250,00 €
  • Samsung Galaxy S9 (64 GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 320,00 €
  • Samsung Galaxy S9 (256 GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 330,00 €
  • Samsung Galaxy S9+ (64 GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 330,00 €
  • Samsung Galaxy S9+ (256 GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 400,00 €
  • Samsung Galaxy S10 4G (128GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 500,00 €
  • Samsung Galaxy S10 4G (512GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 500,00 €
  • Samsung Galaxy S10+ 4G (128GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 530,00 €
  • Samsung Galaxy S10+ 4G (512GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 700,00 €
  • Samsung Galaxy S10+ 4G (1TB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 850,00 €
  • Samsung Galaxy S10e 4G (128GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 480,00 €
  • Samsung Galaxy S10 5G (256GB) – durchschnittlicher Angebotspreis: 700,00 €

Auswertung der Wiederverkaufswerte

Die genannten Angebotspreise beziehen sich auf aktuelle Auswertungen von eBay Kleinanzeigen. Der Online-Kleinanzeigenmarkt hat am 7. Februar eine Stichtagsanalyse aller verfügbaren Angebote der Modelle Samsung S8, S9 und S10 durchgeführt. Die Auswertung erfolgte je Modell nach durchschnittlichem Angebotspreis, die Mittelwerte wurden gerundet.


Beitrag teilen: